Linda de Mol wird erst im November in den Kinos zu sehen sein

Alles op Tafel, der neue Film von Linda de Mol und dem Team hinter Gooische Vrouwen, wird im November Premiere haben. Das Remake des beliebten italienischen Films Perfetti Sconosciuti wird ab dem 4. November in den niederländischen Kinos gezeigt. Distributor Independent Film berichtete diesen Mittwoch. Derzeit sind die Kinos in den Niederlanden wegen Coronas Sperrung für fünf Monate geschlossen.

Der Text wird unterhalb der Ankündigung fortgesetzt

Der Film erzählt von einer Gruppe enger Freunde, die zu Abend essen. Sie fordern sich gegenseitig auf, ihre Smartphones den ganzen Abend auf den Tisch zu legen und jede Unterhaltung und SMS mit dem Rest der Gruppe zu teilen, um zu beweisen, dass sie keine Geheimnisse über einander haben. Es zeigt sich jedoch schnell, dass sie sich weit weniger kennen als gedacht.

Neben Linda de Mol spielt er Peter Paul Müller, Lise Fischijk, Ramsey Nasr, Eva Crutzen, Waldemar Toenstra und Diedrick Ebenje. Drehbuch von Alles op Tafel, geschrieben von Frank Houtappels und Regie von Will Koopman.

Perfetti Sconosciuti erzielte in Italien große Erfolge; Der Film wurde auf Festivals im Ausland mehrfach ausgezeichnet. Eine große Anzahl von Wiederaufarbeitungsprozessen wurde bereits verfolgt. Beispielsweise wurden bereits griechische, spanische, türkische, französische, koreanische, ungarische, mexikanische, chinesische, russische und deutsche Versionen des Films produziert.

Das Summen

READ  Bond Girl and 'That' 70s Show '' Tanya Roberts is dead at age 65

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.