Linda Hakeboom: Ich möchte ins Krankenhaus gehen

“Ich wusste immer, dass Chemotherapie eine gute Medizin ist, aber jetzt möchte ich wirklich jedes Mal ins Krankenhaus”, sagt sie. Linda hat bereits sieben Vlogs über ihre Krankheit, Reaktionen, Fragen und Unterstützungserklärungen geteilt, die auf ihre Social-Media-Kanäle gestreamt wurden.

So sehr, dass es fast unmöglich ist, all diese Fragen persönlich zu beantworten. Aus diesem Grund hat LINDA.nl eine Frage und Antwort entwickelt, bei der der 38-jährige Mann problemlos eine Reihe von Fragen beantworten kann. Auf die Frage nach ihrem Zustand antwortete sie überraschend positiv: „Ich wusste immer, dass Chemotherapie eine sanfte Medizin ist, aber jetzt möchte ich wirklich wieder ins Krankenhaus. Ich möchte so viel Chemotherapie wie möglich in meinem Körper, weil ich es jetzt bin Fühlen Sie sich besser, damit es funktioniert “, sagt Presenter The Programm, ehrlich gesagt.

„Ich sage das natürlich mit einer Randnotiz: Der Krebs ist noch nicht verschwunden. Ich bin sehr froh, dass er sich ausbreitet, aber wir sind noch weit davon entfernt, ihn zu erreichen. Aber das ist so groß. Handlung Der Prozess ist bereits abgeschlossen, und darüber freue ich mich sehr. “

Der Moderator hat noch einen langen Weg vor sich. „Seit letzter Woche habe ich erfahren, dass dann eine kleine Brustkonservierungsoperation durchgeführt wird. Dann werden der Tumor und der Lymphknoten, in dem sich die Metastasen befinden, entfernt. Sie werden sie auf mikroskopischer Ebene auf Tumorzellen untersuchen und sehen, wie viele Zellen vorhanden sind sind noch am Leben. Auf dieser Grundlage werden wir schauen. Was das Follow-up sein wird. Dies könnte in alle Richtungen gehen: eine größere Operation, aber auch Strahlentherapie oder Chemotherapie – eine sechsmonatige Behandlung, die ich zu Hause durchführen kann. Diese erste Operation ist eine nette vorübergehende Lösung, und sie wird mir wahrscheinlich einige zusätzliche Informationen geben. “

READ  Diese Schokolade wird dich nach mir dünn halten...

Linda äußert sich besonders lautstark zu ihrer Krebsbehandlung. Im Video unten erklärt sie, wie schwierig es sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.