Mit Google Fotos können Sie Speicherplatz freigeben. So funktioniert es

Der Tag, an dem der kostenlose Speicherplatz für Google Fotos abläuft. Google führt Nutzer jetzt in die Fotos-App ein Weitere Möglichkeiten Um wertvollen Speicherplatz freizugeben. hier sind sie.

Neue Tools zum Freigeben von Speicherplatz in Google Fotos

Als Erweiterung zur Freigabe von Speicherplatz führt Google jetzt neue Tools ein, die Ihnen dabei helfen. Eine davon ist die Erkennung verschwommener Bilder. Sie haben die Möglichkeit, diese Fotos anzuzeigen und zu löschen, damit sie nicht in Ihrem Google-Kontospeicher gezählt werden. Ebenso zieht die App große Screenshots und Videos heraus, die Sie lieber nicht in der Cloud behalten möchten. Ab heute werden neue Reinigungstools eingeführt, die in Kürze in Google Fotos angezeigt werden.

Mit Google Fotos können Sie beispielsweise Speicherplatz freigeben
Sie können Fotos löschen

Ende des freien Speicherplatzes in Google Fotos

Genau wie du auf Androidworld Er konnte lesenGoogle akzeptiert ab dem 1. Juni keine kostenlosen und unbegrenzten Backups Google Fotos Sehen. Dies bedeutet, dass Google ab dem 1. Juni den 15 GB kostenlosen Speicherplatz verwendet, der bereits in Ihrem Google-Konto enthalten ist, um die Fotos und Videos in der Cloud zu sichern. Gehen Ihnen die 15 GB aus? Dies geschieht dann auch mit Backups. Nachfolgend finden Sie alle Änderungen Punkt für Punkt vor und nach dem 1. Juni.

Vor dem 1. Juni

Die folgenden Elemente zählen für Ihr Speicherkontingent:

  • Die originalen Fotos und Videos in hoher Qualität wurden in Google Fotos gesichert
  • Google Mail-Nachrichten und -Anhänge, einschließlich Spam- und Papierkorbordner
  • Die meisten Dateien in Google Drive, z. B. PDF-Dateien, Bilder und Videos

Wenn Sie Ihr Speicherkontingent überschreiten

  • Sie können keine neuen Dateien oder Fotos mehr auf Google Drive hochladen.
  • Die Fotos und Videos in Originalqualität können nicht in Google Fotos gesichert werden.
  • Möglicherweise können Sie in Google Mail keine E-Mails senden oder empfangen.
  • Können Sie sich noch anmelden?
READ  Tetris world champion Jonas Neubauer dies at 39

Nach dem 1. Juni

Die folgenden zusätzlichen Elemente zählen für Ihr Speicherkontingent:

  • Hochwertige, qualitativ hochwertige Fotos und Videos, die nach dem 1. Juni 2021 auf Google Fotos gesichert wurden.
  • Dateien, die in Apps zur gemeinsamen Erstellung von Inhalten wie Google Text & Tabellen, Blättern, Folien, Zeichnungen, Formularen und Jamboard erstellt oder geändert wurden. Nur Dateien, die nach dem 1. Juni 2021 erstellt oder geändert wurden, werden auf Ihr Kontingent angerechnet. Hochgeladene Dateien, die vor dem 1. Juni 2021 oder bei der letzten Bearbeitung erstellt wurden, zählen nicht für Ihr Kontingent.
  • Nur Dateien, die nach dem 1. Juni 2021 erstellt oder bearbeitet wurden, werden auf Ihr Kontingent angerechnet.
  • Dateien, die zuletzt vor dem 1. Juni 2021 hochgeladen oder bearbeitet wurden, werden nicht von Ihrem Kontingent abgezogen.

Welche Schritte sollten unternommen werden?

Sie haben jetzt fünf Tage Zeit, um alle Ihre alten Fotos und Videos für immer kostenlos zu sichern. Über Dieser Link zu Google Bilder Sie können sehen, wie lange Sie den aktuellen 15-GB-Speicher noch verwenden können. Sie können auch eine der folgenden zwei Optionen auswählen:

  • Speicherplatz freigeben: Erstens ist es ratsam, Google-Fotos zu bereinigen und Speicherplatz freizugeben, indem Sie Fotos löschen. Hier erklären wir Wie geht das.
  • Vergleichen Sie kostenpflichtigen Cloud-Speicher: Wenn nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, ist es Zeit, kostenpflichtigen Speicherplatz zu erwerben. Dies ist mit Google selbst möglich, aber natürlich auch mit der Konkurrenz. In diesem Artikel Sie können die Speichergebühren vergleichen.

Werden Sie in den kommenden Tagen massenhaft Fotos hochladen und kennen Sie Ihren nächsten Schritt bereits, wenn Sie keinen freien Speicherplatz haben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren am Ende dieses Artikels wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.