Mit Google Notizen können Sie jetzt diese schönen Notizhintergründe festlegen

Google Keep hat endlich ein weiteres Update erhalten, und dieses Mal werden wir einige lustige Hintergrundbilder sehen, um Ihre Notizen (und Sie auch) aufzuhellen.

Niedliche Hintergrundbilder in Google Keep

Sie können in Google Keep bereits die Farben für jede Notiz festlegen, aber Google erweitert jetzt die kreativen Möglichkeiten um eine neue Option: Hintergrundbilder. Sie finden die Tapeten an der gleichen Stelle wie die Farben:

  1. Google Notizen öffnen
  2. Drücken Sie das Pluszeichen, um eine neue Notiz zu erstellen oder eine vorhandene Notiz zu öffnen
  3. Klicke unten links im Menü auf Paint
  4. Wählen Sie einen von 9 bunten Hintergründen (Brokkoli!)
Mit Google Notizen können Sie jetzt diese schönen Notizhintergründe festlegen

Alle Hintergrundbilder sehen sehr schön und neu aus und decken die gesamte Notiz sowie die Statusleiste und die Navigationsleiste am unteren Rand Ihres Telefonbildschirms ab. Das sieht alles sehr gut aus. Außerdem sehen Sie in der Übersicht aller Ihrer Notizen in Google Notizen eine Hintergrundvorschau. Die Hintergrundbilder sind jetzt für Android und iOS verfügbar, aber noch nicht mit Google Keep im Web.

Während Sie die App herunterladen oder aktualisieren, können Sie schnell Sehen Sie sich die besten Tipps zu Google Notizen an.

Google, um Informationen zu speichern

Google, um Informationen zu speichern

Google Keep ist der Ort, an dem Sie all Ihre Ideen speichern können. Dies kann in Form einer handschriftlichen Notiz, einer schriftlichen Notiz oder eines Briefes erfolgen.

Mehr Informationen

READ  Der Apollo 11-Astronaut Michael Collins stirbt im Alter von 90 Jahren im Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.