Nawalnys Frau nach seinem ersten Besuch im Konzentrationslager: “Ich mache mir jetzt mehr Sorgen um ihn.” im Ausland

Mehr als zwei Monate nach dem letzten Augenkontakt in einem Moskauer Gerichtssaal sah Julia Navalny ihren Ehemann Alexei wieder. Noch einmal hinter dem Glas, aber diesmal unter völlig anderen Bedingungen: abgemagert und schwach aufgrund seiner Inhaftierung und seines Hungerstreiks in der Strafkolonie östlich von Moskau. “Ich weiß, dass er nicht aufgeben wird”, schrieb sie auf Instagram.




Ihr Mann wog 6 Fuß groß Übergabe an die IK-2-Strafkolonie in PokrowMitte März 93 kg. Es war am Anfang davon HungerstreikVor zwei Wochen habe ich tatsächlich zehn Kilo abgenommen. Nach dem, was sie vom Regime im “Internierungslager” gesagt haben, in dem sich die Wachen befinden Weck ihn jede Stunde nachts auf Und mit dem Hinweis auf die Zeit zu filmen, weil sie es als ein außer Kontrolle geratenes Risiko ansehen.

Der Führer der russischen Opposition wiegt jetzt nur noch 76 Kilogramm. Gewichtsverlust lässt seine Frau nicht unberührt. Sie schreibt: “Ich habe seine Haut nicht fest um seinen (rasierten) Schädel gesehen.” Der Hungerstreik hat sich eindeutig ausgewirkt. “Alexei spricht nur schwer, er musste das Telefon auflegen, über das wir regelmäßig gesprochen haben, und dann mit seinem Oberkörper auf dem Tisch liegen, um sich auszuruhen.” Die Führung des Konzentrationslagers droht, Navalny zu zwingen, ihn zu füttern, wenn er seinen Protest nicht aufhält, aber laut seiner Frau sollten sie nicht damit rechnen. “Ich weiß, dass er nicht aufgeben wird.”

Nawalny protestiert gegen seinen Hungerstreik, um gegen seine Haftbedingungen zu protestieren, und fordert medizinische Behandlung für seine Gesundheitsprobleme. Ein Sprecher sagte, er klagte über starke Rücken- und Beinschmerzen und benötigte entzündungshemmende Medikamente, erhielt jedoch stattdessen zwei Schmerzmittel pro Tag. Menschenrechtskommission Ende März nach einem Besuch beim Kremlkritiker. Sie fügte hinzu, dass die Gesundheit des Komitees für das Komitee nicht von großer Bedeutung sei, “weil er noch laufen könne”.

READ  Die myanmarische Polizei überfällt nachts alle Häuser in einem turbulenten Viertel Zur Zeit

Vor einer Woche klagte Navalny in einem von seinen Anwälten gesendeten und auf seiner Instagram-Seite veröffentlichten Beitrag über Fieber, nervigen Husten und Kein Gefühl mehr mit seinen Händen. Er schrieb auch, dass drei von fünfzehn seine Zellengenossen waren Auf die Krankenstation gebracht Aus dem Gefangenenlager, weil sie TB haben könnten. Laut der russischen Zeitung Izvestia Dann wurde Navalny auf Coronavirus getestet.

kümmert

Navalnys Frau schweigt in ihrem Bericht über die gesundheitlichen Probleme ihres Mannes, der laut seinem Anwalt an einem Doppelbruch leidet, aber seine Bitte akzeptiert. “Er kann immer noch keinen Arzt aufsuchen, solange jeder dieses gesetzliche Recht hat”, sagte er. Im Übrigen versucht sie hauptsächlich, die positiven Aspekte der Situation zu erkennen.


Zitat

Er darf immer noch keinen Arzt aufsuchen, solange jemand dieses gesetzliche Recht hat

Julia Navalny

Ich hatte heute einen Termin. Das beste Date in meinem Leben mit dem coolsten Mann aller Zeiten. Er lud mich in ein 3 x 2 m großes Zimmer ein und wir kommunizierten über das Glas und den Telefonhörer, aber das ist nicht wichtig. Er ist immer noch euphorisch, aber nachdem ich Alexi getroffen hatte, machte ich mir noch mehr Sorgen um ihn.

Der Koran

Nawalny kündigte auf seinem Instagram-Account am Dienstag an, dass er die Lagerleiter verklagen werde, weil sie ihn daran gehindert hätten, den Koran zu lesen. “Er pisst mich an.” In dem Gefängnis, in dem er sich nach seiner Verurteilung in Moskau vorübergehend aufhielt, sagte er, er habe eine Liste von Dingen erstellt, die er an sich verbessern wollte. Zu diesen Dingen gehörten ein gründliches Studium des Korans und ein Verständnis der „Sunnah des Propheten“. Dies ist eine evolutionäre Voraussetzung als Christ. Darüber hinaus wird viel über den Islam und die Muslime diskutiert, während 99 Prozent derjenigen, die argumentieren, nichts darüber verstehen. Ich beschloss, nicht-muslimischen russischen Politikern der Anhänger des Korans zu werden. Natürlich hatte ich das muslimische Heilige Buch schon einmal gelesen, aber das war wie bei vielen Menschen, die es zu überprüfen galt. Ich habe den Koran nicht verstanden und das reicht mir nicht.


Zitat

Bücher sind alles für uns, und wenn Sie eine Klage für das Recht zum Lesen einreichen müssen, werde ich es tun

Alexe Navalny

Der Führer der russischen Opposition, wie er es ausdrückte, brachte “viele” Bücher in die Strafkolonie und forderte auch eine Reihe von Büchern an, aber bisher hat er noch nicht auf Lesematerial verzichtet. Sie hassen Bücher im freundlichen Konzentrationslager! Sie müssen alle auf Extreme überprüft werden, und das dauert drei Monate. Navalny hatte jedoch immer noch einen Kampf. “Bücher sind alles für uns, und wenn Sie eine Klage für das Recht auf Lesen einreichen müssen, werde ich es tun.”

Sehen Sie sich beliebte Nachrichtenvideos in der folgenden Wiedergabeliste an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.