Netflix folgt McLaren und Red Bull in Österreich in einer neuen Staffel von Drive to Survive

Netflix wird dieses Wochenende mit seiner Crew in Österreich sein, um die neue Staffel von Drive to Survive aufzunehmen. Während des ersten Grand Prix der Saison konzentrieren sich die Kameras auf McLaren und Red Bull.

Trotz der Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus hat Netflix laut den Berichten Platz gefunden, um eine Besatzung nach Österreich zu schicken Racefans.net. Teams dürfen nur 80 Mitarbeiter in den Ring bringen und jedes Team befindet sich in einer eigenen “Blase”. Netflix ‘kleine Crews, bestehend aus zwei Männern in McLaren und einem dritten Fotografen in Red Bull, zählten zu diesen Blasen und müssen auch in diesen Blasen bleiben.

Netflix begann 2018 mit der Aufnahme der ersten Staffel von Drive to Survive. Es stellte sich als großer Erfolg heraus, und so gab es eine zweite Staffel, die im Februar online war. Für die dritte Staffel, in der die Saison 2020 im Mittelpunkt steht, hat Netflix auch Fotos von Fahrern während des Herunterfahrens aufgenommen.

Lesen Sie auch: Weblog: Mercedes ist der größte Gewinner der zweiten Staffel der Netflix Drive to Survive-Serie

Überlebenskampagne 2 Niederlande

Netflix folgte Mercedes während des verrückten Großen Preises von Deutschland im Jahr 2019 © Motorsport Images

READ  DFB unterstützt Trainer Löw: Die 0: 6-Niederlage ändert nichts Fussball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.