Neuer Look für die Kleine Filiale in Deutschland

Am 26. August 2021 eröffnet Little Austria seinen neu gestalteten Store an der Kaiser-France-Joseph-Strauss 28 in Lusten, in dessen Mittelpunkt ein neues Store-Konzept steht: Modernes Store-Design mit neuen Farben und übersichtlichen Regalen, die für ein angenehmes Einkaufserlebnis sorgen. Außerdem wartet ein neues Sortiment mit mehr als 2.000 ständig verfügbaren Produkten. Dies macht Little zu einem echten Stop-Shop und einer erstklassigen Einkaufsstelle für den täglichen oder wöchentlichen Familieneinkauf. Das gesamte Team um Niederlassungsleiterin Sabrina Hein freut sich über den neuen „Look“. „Die Filiale ist richtig groß geworden. Alle Kollegen sind interessiert. Schon am Eingang riecht es nach frischem Brot und Gebäck“, sagt die Filialleitung.

Das neue Filialkonzept kommt bei Kunden und Mitarbeitern gut an. Foto: Ludwig Shettle

Erfrischend und vielseitig aus Österreich
Little Austria legt größten Wert auf Frische, Qualität und Optik. In der Filiale in der Kaiser-Frankreich-Joseph-Straße finden Sie viele österreichische Qualitätsmarken aus Österreich wie „Alpenkat“ und „Wisendeler“ oder die mehrfach ausgezeichnete österreichische Bio-Marke „Ain Goods Stuck“ zu Top-Preisen. Heimat’. Little Austria ergänzt die CO2-Bilanz aller Produkte der Bio-Marke. Das macht „Ein gutes Stück Heimat“ zu 100 % klimaneutral. Albencut Produkte enthalten nur beste Milch aus österreichischer Molkerei, 100 % AMA-zertifiziert und 100 % gentechnikfrei. .

Die Eigenmarken von Little Austria sind bekannte österreichische Lieferanten und Landwirte. Heute stammt mehr als die Hälfte der in den Filialen verkauften Lebensmittel von österreichischen Lieferanten. Es gibt fast 400 Millionen Produkte pro Jahr.

Leben
Umweltschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit – das ist die Filiale Lustenov. Eine innovative Wärmepumpentechnologie ermöglicht die vollständige Verteilung fossiler Brennstoffe für den täglichen Wärmebedarf. Die Filiale wird ausschließlich mit CO2-neutralem Ökostrom versorgt, wie zum Beispiel drei Logistikzentren und eine Zentrale in Salzburg.

READ  Natur heute | Verwandte zeigen auf den Wolf nach Westen

Auch für den Umgang mit Lebensmitteln ist Little Austria zuständig: Alle Filialen in Österreich sind einer oder mehreren Bürgerorganisationen angeschlossen. Als Teil der Plastikreduktionsstrategie der Gruppe verfolgt Little Austria einen klaren Ansatz: Vermeiden, reduzieren und wiederverwenden.

Für mehr Informationen:
Kleine Österreich GmbH
www.lidl.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.