Noch viel mehr Biobauern in Deutschland


Foto: ANP

Die Zahl der Biobauern in Deutschland ist in den letzten zehn Jahren drastisch gestiegen. Sie machen jetzt 10 Prozent der gesamten Landwirte des Landes aus. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit.

Im vergangenen Jahr gab es in Deutschland 26.100 Bio-Betriebe. Das sind 58 Prozent mehr als 2010, wobei laut Statistikamt 6 Prozent aller Landwirte Bio-Bauern sind. Mehr als die Hälfte der Biobauern findet man in den südlichen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg.

Die Gesamtfläche des ökologischen Landbaus in Deutschland betrug im vergangenen Jahr 1,6 Millionen Hektar, das sind 69 Prozent mehr als in den zehn Jahren zuvor. Der ökologische Landbau macht 9,6 Prozent der gesamten landwirtschaftlichen Fläche aus.

Die Gesamtzahl der landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland lag im vergangenen Jahr bei 262.800, ein Rückgang von 12 Prozent gegenüber 2010. Laut Statistischem Amt hält der Trend zu kleinen, aber großen Betrieben in Deutschland an.

In den Niederlanden sind 1.826 Betriebe biologisch. Das sind nach Angaben des Central Bureau of Statistics (CBS) knapp 4 Prozent aller Betriebe.

READ  CES Live-Kommentar: High Online mit wichtigen Referenzen aus dem Streaming von AMD und Nvidia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.