Präsident Kim Jong Un erscheint wieder mit seiner Frau Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr im Ausland

Kim Jong Un hatte bisher nur den Titel “Vorsitzender des Verwaltungsrates” inne. Laut der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap war die Änderung des Titels auf Kims Wunsch zurückzuführen, seine Haltung auf der internationalen Bühne zu normalisieren.

Im vergangenen Monat nahm auch Nordkoreas Oberster Führer eine neue Position ein. Dann wurde er zum Generalsekretär des Parteitags der Nordkoreanischen Arbeiterpartei ernannt, ein Titel, der früher seinem Vater Kim Jong Il verliehen wurde.

Ehefrau

Am Mittwoch trat Kim Jong-Ons Frau Ri Sol Jo zum ersten Mal seit über einem Jahr wieder in der Öffentlichkeit auf. Sie trat zusammen mit ihrem Mann in Pjöngjang bei einem Konzert auf, das den Bright Star Day, den Geburtstag von Kims Vater und einen der wichtigsten Feiertage des Landes feierte. Bilder des Paares wurden von der staatlichen Zeitung Rodon Sinmun veröffentlicht

Rey ist seit Januar letzten Jahres nicht mehr öffentlich zugänglich, was heftige Spekulationen über ihre Gesundheit und die Möglichkeit einer Schwangerschaft hervorruft. Laut dem südkoreanischen Geheimdienst NIS hat sich Rhee offenbar der öffentlichen Aktivitäten zur Vermeidung des Coronavirus enthalten, aber sie hat für ihre Kinder gearbeitet. Nach Angaben des Dienstes haben die Ehepartner drei Kinder.

Mund Maske

Ri und Kim wurden beim Konzert im Mansudai Arts Theatre lachend fotografiert. Es war bemerkenswert, dass auf den Fotos niemand im Publikum eine Gesichtsmaske trug oder sich von ihnen abwandte.

Nach dem Konzert machte sich Kim auf den Weg zum Kumswan-Palast, wo die mumifizierten Leichen seines Großvaters und Vaters gelegt wurden, um einen Kranz zu legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.