“Pretty in Flash” -Ass – Chat 1 setzt alle Sterne gleichzeitig frei – TV

Die neue Show “Pretty in Flash” war nicht gerade ein Erfolg: Nach schlechten Kritiken zog Sut 1 den zerrissenen Kofferraum und veröffentlichte am Freitagabend die endgültige Version.

Bekannte deutsche Sänger haben wieder Puppen ihre Stimme verliehen, die später mit Prominenten aufgeführt wurden. An diesem Abend traten die vier Paare wieder zusammen auf – schließlich wurde jedes Spielzeug freigelegt.

Jimmy Blue Otsenknect mit Mickey Polly

Jimmy Blue, 28, Sohn des Schauspielers Uwe Otseneknecht (64), stand kurzfristig für den verletzten Hardy Krooger Jr. (52).

An diesem Abend mash-up er Songs aus Run TMCs “It’s Tricky” und The Knocks “My Sharona” mit Doll Polly.

Die 28-jährige Jurorin Sarah Lombardi war begeistert und sprach erneut von ihrem Sohn: „Es war so wunderbar. Alessio ist sowieso ein großer Polly-Fan! “”

Das Publikum bestätigte ziemlich schnell: Dies ist definitiv Janet Biedermann (40).

Als Jimmy Blue und Polly Kelly Clarksons “Wegen dir” am Klavier sangen, kam ein deutscher Sänger auf die Bühne. Wie erwartet: Janet Biedermann lieferte die Stimme für das Spielzeug.

Nach der Veröffentlichung präsentierte die Sängerin ihr aktuelles Lied “10 000 Questions”.

Massimo Synodo mit Einhorn Didi

Massimo Sinado (40) war mit Einhorn Didi wieder am Start. An diesem Abend entschieden sie sich für ein italienisches Lied: “Vivo per Lee” von Andrea Bocelli (62). Nach der Vorstellung gratulierte Massimo seiner schwangeren Freundin Rebecca Mir, 28: “Schatz, ich liebe dich!”

READ  Deutschland AstraZeneca kämpft gegen Verdacht und ist geimpft

Das Publikum glaubte bereits, dass hinter dem Einhorn nur der ehemalige Monroe-Sänger Monty Capristo (30) stehen könne.

Kein Wunder hier: Mandy trat auf die Bühne und Massimo Sinado kniete sogar nieder! Er dankte ihnen sehr: “Es ist ein Geschenk, mit so einem Amateur singen zu können!”

Mandy hatte auch einen eigenen neuen Song: Dann spielte er seine neue Single “13 Steps”.

John Kunsey mit Crummel Werner


Groomer Werner sieht John mit einer Waffe in die Augen

Die Schauspielerin John Kunze (46) freute sich sehr über ihren Duettpartner Krammel Werner Edel: “Wann immer Sie singen, kommen mir Tränen!”

Nach der emotionalen Aufführung von Carol King “Du hast einen Freund” stimmten die Zuschauer ihren Tipps zu: Gereizte belgische Sängerin Milo (39).

Auch hier ist es keine Überraschung – tatsächlich gab dieser Sänger der Crummel-Puppe eine Stimme, die plötzlich während des Songs “Vater und Sohn” auf der Bühne erschien.

Erfreut bat ihn Sarah Lombardy um ein Duett: “Ich möchte mit dir singen!”

Milo kam nicht ohne ein neues Lied – er erschien mit seinem neuen Lied “Der erste Tag meines Lebens”.

Jessica Pasca mit Liga Kevin

Jessica Pasca (30) hat mit “Pretty in Flash” bisher die meisten Überraschungen gebracht: Sie beeindruckt weiterhin mit ihrer außergewöhnlich guten Sprachausgabe. An diesem Abend trat er sogar solo auf, wobei Rihanna “Please Don’t Stop The Music” sang. Schiedsrichter Michael Hansiger (43) war diesmal beeindruckt: “Du hast eine Energie, es ist unglaublich!”

Schließlich wurde das Geheimnis gelüftet: Der 49-jährige H-Blocks-Sänger Henning Wehland betrat die Bühne in Ninas “Life East”.

Es gab auch ein neues Lied mit ihm namens “Seagullboot”, mit dem er auftrat.

Am Ende der Show entschied das Publikum, wer der Gewinner sein sollte: Jessica Pasca und Henning Wehland erhielten die meisten Anrufe und gewannen “Freddie in Blush”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.