PS4-Spiele können nicht mehr spielbar sein, wenn der interne Akku der PS4 leer ist


Die PlayStation 4 verfügt über eine batteriebetriebene interne Uhr. Wie bei jeder Batterie kann sie irgendwann leer werden oder leer werden, und diesbezüglich gibt es einige Bedenken. Die Konsole verwendet unter anderem die interne Uhr, um den Trophäen eine bestimmte Uhrzeit und ein bestimmtes Datum zuzuweisen, um das Schloss zu öffnen. Dies soll verhindern, dass Spieler manuell daran manipulieren.

Außerdem können Sie so die Uhrzeit korrekt anzeigen. Eine andere Möglichkeit, die Uhrzeit zu überprüfen, besteht darin, eine Verbindung zum PlayStation-Netzwerk herzustellen. Wenn jedoch über die PlayStation 4 nicht mehr auf das PlayStation-Netzwerk zugegriffen werden kann, ist die Konsole unbrauchbar. Wenn eine Uhr nicht läuft, sagt Lance MacDonald, dass alle gespeicherten Dateien unbrauchbar werden Twitter.

Auf PlayStation Network kann nun über Jahre hinweg über PlayStation 4 zugegriffen werden. Diese Bedenken sind jedoch völlig unbegründet, da Berichte enthalten, dass Sony den PlayStation Store für PS3, PSP und PS Vita schließen möchte. Über das PlayStation Network für diese Plattformen wurde kein Wort gesagt, daher wird es nicht so schnell gehen.

Es gab jedoch viel Lärm im Internet, hauptsächlich aufgrund der Überschrift, dass Ihre PS4 standardmäßig “unbrauchbar” ist, weil der Akku leer ist. Es gibt in vielerlei Hinsicht eine Lösung. Beispielsweise kann Sony ein Firmware-Update veröffentlichen, um Fehlermeldungen zur internen Uhr entgegenzuwirken. Es ist auch möglich, die Batterie selbst auszutauschen, obwohl dies einige technische Kenntnisse erfordert. Darüber hinaus können fast alle PS4-Spiele auch auf der PS5 gespielt werden. In dieser Hinsicht ist die Konsole dank der Abwärtskompatibilität eine Art “Lebensretter”.

Die Bedenken der Community sind jedoch verständlich, da die Leute besorgt darüber sind, wie Sony mit der Aufbewahrung älterer Inhalte umgehen wird. Denken Sie daran, dass all dies auf einem Gerücht basiert, dass der PlayStation Store geschlossen wird, was jedoch noch nicht offiziell bestätigt wurde. Außerdem hat die PlayStation 4 noch genug Leben, so dass dieses Szenario kurzfristig definitiv nicht eintreten wird.

READ  Super Smash Bros. Ultimate Leaker reveals why we didn't see a much-needed DLC character

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.