Red Bull geht es gut mit Verstappen

Red Bull Racing ist in der Konstrukteurswertung erneut drei Punkte entfernt. Im österreichischen Stall gewann Max Verstappen leicht, während Sergio Perez Vierter wurde.

Verstappen und Pérez gewannen an ihrem ersten Wochenende in Österreich mit 37 Punkten Vorsprung, während Konkurrent Mercedes nur 34 Punkte hatte. Damit steht der deutschen Mannschaft diese Woche ein 40-Punkte-Rückstand gegenüber Red Bull bevor, so dass sie hoffen sollte, den Anwärter nächste Woche zu schlagen.

McLaren traf letzte Woche auf Ferrari und wurde Dritter. Doch in Österreich ließ McLaren die Italiener wieder aufholen und Ferrari kürzte die Differenz auf 12 Punkte. AlphaTauri ist Fünfter, obwohl der Unterschied zu Ferrari mindestens 62 Punkte beträgt.

Das Ergebnis

1. Red Bull 252
2- Mercedes – 212
3. McLaren – 120
4. Ferrari – 108
5. AlphaTauri – 46
6. Aston Martin – 44
7. Alpin – 31
8. Alfa Romeo – 2
9. Williams – 0
10. Haas – 0


F1 TV-BannerF1 TV-Banner

Videoplayer

Mehr Videos

READ  Dow Jones Index rises as the battle to verify stimuli continues; Tesla jumps in the bullish comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.