Redaktionelle Waren Bernie Sanders sammelt 1,8 Millionen für wohltätige Zwecke im Ausland

Der Politiker Bernie Sanders hat dank eines wunderschönen Fotos, das er während der Amtseinführung von Joe Biden aufgenommen hat, mindestens 1,8 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke gesammelt. Nach dem Öffnen verbreitete sich das Bild. Die Leute konnten nicht aufhören, über braune Handschuhe zu reden, und Sanders ‘Kampagnenteam nutzte dies aus.




Der progressive Senator hat die Show während der Einweihung gestohlen, und das ist jetzt bekannt. Tausende von Photoshop-Memes von Bernie Sanders.

Vielen Dank an den AFP-Fotografen, der Sanders und seine entzückenden Handschuhe während der Einweihung geschnappt hat. Der Handschuhmacher, ein Lehrer aus Vermont, war mit Briefen von Leuten belastet, die Handschuhe kaufen wollten. Letztendlich sagte er jedoch, er könne es nicht mehr bereitstellen.

Aufgrund ihres kommerziellen Erfolgs nutzte das ebenfalls aus Vermont stammende Kampagnenteam des Senators das Foto. Auf seiner Website werden lustige Waren verkauft, darunter T-Shirts, Jacken und Aufkleber.

Wohltätigkeitsorganisationen in Vermont

Der Erlös aus Sanders ‘Eröffnungswaren geht ausschließlich an wohltätige Zwecke, heißt es auf derselben Website. Besonders für Organisationen in Vermont. In fünf Tagen hat der Zähler laut einem Sanders-Bericht bereits 1,8 Millionen US-Dollar erreicht. Waren wurden zweimal verkauft.

„Jane und ich waren letzte Woche positiv überrascht von der Kreativität so vieler Menschen. Wir freuen uns, dass mein Kontakt mit dem Internet so vielen armen Bewohnern von Vermont helfen kann.“ Die Organisation, die Geld aus dem Erlös erhält, lautet beispielsweise „Mahlzeiten auf Rädern “in einer Erklärung. Mahlzeiten werden Menschen angeboten, die Schwierigkeiten beim Gehen haben.

Schauen Sie sich hier die denkwürdigsten Momente der Einweihungsfeier an:

READ  Der Richter, der den ehemaligen brasilianischen Präsidenten Lula verurteilte, war voreingenommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.