Rota wusste nicht, dass er lügt


Letzte Aktualisierung 12:27


Zuerst konnte ich mir nicht vorstellen, was letzte Woche in Ruttes Gehirn vorging. Das änderte sich nach einem kurzen Interview mit Jaïr Ferwerda mit Rutte in Beau.

Zugegeben, Rutte hat ein Problem. Es ist ein Problem. Abgesehen von vielen treuen VVD-Mitgliedern glaube ich, dass derzeit niemand in der Stimmung ist, sich dafür einzusetzen. Persönlich bin ich kein Fan seines visionären und oft opportunistischen Führungsstils. Ich denke auch nicht, dass er in diesen Osterferien einen einzigen Moment nutzen wird, um sich selbst zu reflektieren. Ich denke, diese Fähigkeit ist vollständig in seiner psychischen Reserve verschwunden (“benutze sie oder verliere sie”, gilt für alle Fähigkeiten, einschließlich geistiger Fähigkeiten) und er interessiert sich nur für die Frage: Was kann ich loswerden?

Ich möchte ihn jetzt noch verteidigen oder zumindest versuchen, durch seine Brille auf das zu schauen, was wir den roten Akt nennen könnten, nach einer reichen Geschichte von “gescheiterter Erinnerung”. Als Memory-Experte Draissemma am NRC Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Rottie vergessen hat, dass er während der Umfrage über Omtzigt gesprochen hat, sagte er. Selbst wenn er vergessen hätte: “In dem Moment, in dem das Papier mit” Position Omtzigt: Ein Job anderswo “erschien, hätte es als Katalysator für sein Gedächtnis dienen sollen.

Selbsttäuschung und böse
Gleichzeitig schien er so überzeugt zu sein, dass er während der Debatte die Wahrheit sagte, dass ich mich sogar fragte: Wie funktioniert das in seinem Gehirn und wie verkauft er es sich selbst? Sie haben mich überrascht, teils wegen meines beruflichen Interesses am Phänomen der Selbsttäuschung, teils weil ich denke, Sie sollten es immer versuchen So gut wie möglich die “bösen Jungs” zu platzieren– weil niemand ziemlich schlecht ist und es sehr einfach ist, ihn aus der Ferne anzusehen und so zu tun, als würden Sie selbst keine moralischen Grenzen überschreiten. Sie lernen mehr über sich und die Welt, indem Sie sich mit dem bestmöglichen Urteilsvermögen aus der Ferne und einem Gefühl moralischer Überlegenheit in der Position “Bösewicht” positionieren.

READ  Huis In 't Mul in Rolde hat eine berühmte Schwester in Potsdam

Zuerst konnte ich mir nicht vorstellen, was letzte Woche in Ruttes Gehirn vorging. Das hat sich nach einem geändert Ein kurzes Interview mit Jaïr Ferwerda mit Rutte in Beau.

Rottie sagte unter anderem, was wir bereits wissen, dass er mit Hoekstra über die Möglichkeit gesprochen habe, dass Omtzigt als Minister fungieren könnte. Aus der Art, wie er darüber sprach, konnte ich mir plötzlich vorstellen, dass die Worte “anderswo arbeiten” in Ulongrens Notizen sein Gedächtnis überhaupt nicht anregten; Dass er anfangs absolut keine Verbindung zu seinem Gespräch mit Hoekstra hatte. Angeblich wollte einer der Beamten es sehr kurz mit diesen beiden Worten zusammenfassen, aber angesichts dieses Augenblicks scheint “der Job ist woanders” keine ministerielle Position zu sein; Und Rota hatte dies mit Hoekstra besprochen, nicht mit den Pfadfindern, also kann ich mir vorstellen, dass er zunächst keine Ahnung hatte, wie es sein könnte.

Geneigtes Niveau
Natürlich machte er den großen Fehler, es sofort zu leugnen, anstatt etwas länger nachzudenken, und dann auch arrogant zu argumentieren, dass niemand es erklären würde. Nach seiner anfänglichen Ablehnung befand er sich auf einem rutschigen Hang – und hatte keine Ahnung, zu welcher Zeit die Rennstrecke bergab ging. Ich stelle mir vor, er dachte: Wenn ich das mit Sicherheit leugne und klar mache, dass es trotzdem ist, dann füttere ich ihn nicht. Er wusste noch nicht, dass alles auf dem Tisch liegen würde, daher macht es Sinn, dass er nicht über das Gespräch mit Hoekstra sprechen wollte. Das machst du nicht mit einem Profil. Und er hat damals wahrscheinlich gar nicht an dieses Gespräch gedacht.

READ  'Lassie' beweist einmal mehr, wie unsterblich der schottische Collie ist

Wenn Sie es so betrachten, verstehe ich, dass er es nicht für eine Lüge hält; Und dass er sich auf “falsche Erinnerung” bezog: Er stellte diese Verbindung zu der Zeit nicht her. Er versuchte tatsächlich, sich darin zu betrügen, in dem Sinne, dass er wusste, dass über ihn gesprochen worden war – typisch für den übermütigen Stil für diese lange Zeit. in Kraft Sie und Sicherlich ein Mitglied des VVD Aber er wusste nicht, dass dieser bestimmte Punkt beabsichtigt war.

Täuschung und Arroganz
Das ist natürlich bedeutungslos. Rutte wollte offenbar auch Omtzigt entschärfen und dass er hinter den Kulissen herumspielte und die Formation für sich selbst zog. Es ist auch klar, dass sein Führungsstil nicht offen und transparent ist und dass dies ein sehr guter Zeitpunkt wäre, um mit diesem Stil Schluss zu machen. Wenn meine Idee richtig ist, ist der Vorwurf absichtlich offensichtlicher Lügen nicht gerechtfertigt. Dann ist er aufgrund von Gleichgültigkeit, Betrug und Arroganz in einem schlechten Zustand Geschlossener Managementstil Die, die er immer hatte und deshalb ist es immer noch fair, ihn zu töten.

Aber es gibt auch etwas, das ich nicht für fair halte. Inmitten der Kontroverse um Rutte achtete niemand auf Hoekstra – der auch Omtzigt loswerden wollte und der vielleicht gut begriffen hat, wie der Kommentar “Job Elsewhere” in die Notizen eingefügt wurde – und der jetzt nur noch von dem Schaden profitiert Rutte angetan. Und wer die Unschuld spielt, ist empört darüber, was mit “Peter Umtzigt” gemacht wurde.

NB: Ich habe diesen Artikel als interessierter Bürger geschrieben, nicht als Experte. Natürlich weiß ich nicht wie jeder andere, ob meine Zweifel berechtigt waren oder nicht, aber ich wollte die Möglichkeit in die Diskussion einbeziehen, auch wenn sich dies zweifellos ein wenig an der weiteren Entwicklung ändern würde.

READ  Stämme Europas, ab 19. Februar auf Netflix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.