Rückblick: World News

Tom Hanks und Paul Greengrass vereinigen sich erneut zu einem westlichen Anruf Weltnachrichten. Nach dem großen Kapitän PhilipsVerspricht auch Weltnachrichten Viele gute Dinge. Obwohl er Mr. Hanks erster Westler ist, scheint er bereits ein Dutzend von ihnen hinter seinem Namen zu haben. Aber dieser Typ kann alles glaubwürdig aussehen lassen.

beim Weltnachrichten Er übernimmt die Rolle von Captain Kidd, einem Nachrichtensprecher, der von Dorf zu Dorf fährt, um die Nachrichten jedem vorzulesen, der bereit ist, 10 Cent dafür zu zahlen. Das Lesen dieser Nachrichten ist ein Ereignis und Kidd könnte davon leben.

Während einer seiner Reisen fand Kidd ein junges blondes Mädchen, unverständlich und müde. Es stellt sich heraus, dass das Mädchen vor sechs Jahren vom Stamm der Kiowa entführt wurde. Jetzt ist sie alleine auf dem Weg zur Familie. Zumindest hat Kidd das aus den Zeitungen gelernt.

Nachdem Kidd mehrmals vergeblich versucht hatte, das Mädchen loszuwerden, nahm er das Mädchen unter seine Fittiche. Zusammen bilden sie ein besonderes Paar, das durch die Wildnis reist. Sie erleben genug Abenteuer auf dem Weg und die beiden sind voneinander aufgewachsen.

Weltnachrichten Schön gefilmt. Mit wunderschönen weiten Landschaften, Stille der Wüste und typischen westlichen Dörfern. Paul Greengrass verlässt hier seine Komfortzone, verlangsamt das Tempo und räumt bis auf einige Actionszenen die gezackten Ränder des Films. Obwohl der Film sehr vorhersehbar und sehr niedlich ist, ist er eine schöne Geschichte mit einem befriedigenden Ende. Und genau das kann man von diesem Film erwarten.

Besser zu Weltnachrichten, Neben der wunderschönen Landschaft spielt es definitiv. Tom Hanks macht seinen (immer tollen) Job als guter Kerl, der alles friedlich und ruhig lösen will. Die Rolle des Captain Kidd ist für Hanks gemacht. Wir glauben an jedes Wort, das er sagt und was er tut. Die Person, die die Show stiehlt, ist jedoch die 12-jährige Deutsche Helena Zwingel. Trotz der Tatsache, dass sie im Film fast nichts sagt, spielt sie so gut, dass die Golden Globe-Nominierung es einfach verdient. Ein zu beobachten.

READ  Das "schlimmste" Massaker des deutschen Regisseurs Hanau und die Stadt und ihre Verwandten haben Angst draußen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.