Russische Filmemacher rocken Tom Cruise mit einem Film im Weltraum


Es sah so lange her aus Tom Cruise Erster Schauspieler mit einem Film, der tatsächlich im Weltraum gedreht wurde. Dies ist jedoch nicht mehr der Fall.

Die russische Raumfahrtagentur Roscosmos gab bekannt, dass Julia Peresild und Klim Shpenko mit dem Training beginnen werden, um einen Film auf der Internationalen Raumstation, der Internationalen Raumstation, zu drehen. Die Registrierung beginnt in Kürze

in Oktober
“Die Aufnahmen werden auf der Internationalen Raumstation stattfinden. Die Expedition soll am 5. Oktober 2021 von der Baikonur-Weltraumbasis und der Sojus-MS-19-Rakete aus beginnen.”Roscosmos sagte in einer Erklärung.

Die Schauspielerin Yulia Peresild und der Regisseur Klem Shepenko beginnen ihre Ausbildung spätestens am 1. Juni. Zu diesem Zweck führen sie Zentrifugentests durch und müssen Fahrten ohne Schwerkraft durchführen.

Das Training wurde von Channel 1, einem der größten russischen Fernsehsender, dokumentiert, der auch sofort bei der Produktion des Films hilft. Geschäftsadresse ist eine HerausforderungUnd wird eins nach Roscosmos “Weltraumdrama” Wer will das? “Die zunehmende Beliebtheit russischer Weltraumaktivitäten und Astronautenbahnen”.

Roscosmos setzt jedoch die NASA und den Schauspieler Tom Cruise auf die Fersen, weil er letztes Jahr angekündigt hatte, einen Film auf der Internationalen Raumstation zu drehen. Cruz wird im Oktober auch zur Internationalen Raumstation reisen. Die Frage ist, ob er den Russen voraus sein wird. Ihr Start Anfang Oktober zeigt, dass dieses kleine Weltraumrennen noch lange nicht vorbei ist.

READ  Samsung Galaxy S22 bekommt eine Olympus Kamera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.