Rutte und der deutsche Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen nennen: Boxen …

Bild: Hollands Hooke / ANP

Niederländer und Deutsche sollten zu Ostern nicht die Grenze überqueren, um in das Nachbarland zu gelangen.

Der scheidende Ministerpräsident Mark Rutte und der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen Armin Laschett haben dies am Freitag in einer gemeinsamen Erklärung betont. Derzeit gibt es negative Reisehinweise von den Niederlanden nach Deutschland.

Lesen Sie auch: Wird Heveland dieses Jahr zu Ostern wieder schließen?

Am vergangenen Mittwoch haben die Bürgermeister von Acerhock und Twente sowie deutsche regionale Führungskräfte einen ähnlichen Anruf getätigt. Es ist normalerweise sehr beschäftigt mit grenzüberschreitenden Besuchen während des Osterfestivals.

“Extreme Warnung”

Rutte und Lacet wollen die Ausbreitung von Korona zwischen Grenzgebieten verhindern, und die Infektionsraten sind jetzt hoch. „Wir sind in der dritten Welle. Deshalb müssen wir sehr vorsichtig sein “, heißt es in der gemeinsamen Erklärung. Sie bestehen jedoch darauf, dass Nordrhein-Westfalen und die Niederlande im vergangenen Jahr “Herausforderungen besser gemeistert haben als andere Grenzgebiete Europas”. Ihnen zufolge “ist es wichtig, jetzt voranzukommen”.

Eine ähnliche Warnung wurde letztes Jahr herausgegeben, jedoch später von Justizminister Fert Gropperhouse und seinem deutschen Gesandten.

READ  Osteuropäische Fahrer erhalten in Deutschland große Preisnachlässe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.