Schumacher: Ein neuer Film über den siebenmaligen Weltmeister in Deutschland

Ab 15. September wird ein neuer Film über Michael Schumacher auf dem Streamingdienst Netflix veröffentlicht. Die Dokumentation soll einen einzigartigen Einblick in das Leben des legendären Rennfahrers geben. Ein weiteres Feature ist, dass die Familie Schumacher den Film unterstützt.

Seine Familie sieht Schumachers momentanen Zustand sehr gelassen. Kaum Neuigkeiten gibt es über das Wohlergehen des deutschen Weltmeisters, der bei einem Skiunfall 2013 schwere Hirnschäden erlitt. Auch Sohn Mick, mittlerweile in der Formel 1 aktiv, will keine Fragen zu seinem Vater beantworten.

Lesen Sie auchMercedes greift Red Bull an: “Ich hoffe, es greift Hamiltons Ruf an”

Daher ist es sehr wichtig, dass der Film auf Netflix von der Familie Schumacher gesponsert wird. Obwohl Schumacher zuvor auf der Leinwand in Michael Schumacher: Der rote Baron, Er ist shamchar Zum ersten Mal beteiligte sich seine Familie an einer filmischen Geschichte über den Weltmeister.

Michael Schumacher, Ferrari F1, Grand Prix von San Marino, Imola 1998

Schumacher Es enthält seltene Interviews und nie zuvor veröffentlichtes Archivmaterial und zeichnet ein hochsensibles, aber entscheidendes Bild des siebenmaligen Weltmeisters.” Produzent B14 Film schreibt auf seiner Seite. “Im Herzen von Michaels Geschichte stehen seine Eltern, seine Kinder und Corinna Schumacher, seine größte Stütze und Liebe seines Lebens. Sie sind nun bereit, seine Geschichte zu erzählen…” Der Film wurde geschrieben und inszeniert von Hans Bruno Camertons, Vanessa Knucker und Michael Wich.

READ  Rota wusste nicht, dass er lügt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.