Schurrz weiß, dass niederländische Junioren auf einen harten Job warten: “Deutschland mehr als eine Mannschaft als Frankreich” Young Orange

Halbfinale EMPer Schuerz, der nächste Kracher bei der EM, hat eine “bessere Chance”, wenn er heute Abend seine Stunt-Aufstellung gegen Deutschland und Frankreich im Halbfinale fortsetzt. Das wusste aber auch der Verteidiger, der sich von der Zehenverletzung erholte: “Es gibt noch eine Mannschaft gegen uns.”




Geschrieben von Johann Innan

Drei Tage nach der Überraschung gegen Favoriten Frankreich warten die niederländischen Junioren in Ssckferver, siebzig Kilometer von der ungarischen Hauptstadt Budapest entfernt, auf das nächste Duell mit einem besseren Land. Die Niederländer versprechen, mit dem Rivalen Deutschland den endgültigen Schritt in Richtung europäisches Gold zu vereinbaren. “Wir nehmen die Zuversicht des guten Spiels mit, das wir als Mannschaft gegen Frankreich gespielt haben”, sagte Per Shores.

Wo die niederländischen Junioren vor allem gegen Frankreich auf die großen Namen trafen, schienen sie kein enger Verbündeter zu sein, da die Deutschen auf Kosten von Dermarck mit relativ unbekannten Spielern in die letzten Vier einziehen konnten. “Sie sind genau das Gegenteil”, sagte Shoers. ,,Wir kannten fast jeden Spieler aus Frankreich. Sie alle spielen in großen Clubs. Deutschland ist sehr konkurrenzfähig mit einem Team, das 90 oder 120 Minuten ununterbrochen beschleunigen kann. Natürlich kennen wir die Deutschen. Sie werden niemals aufgeben. ”

Per Shores trainiert auf seinem Fahrrad. © Pro Shots / Thomas Baker

Das hat auch Jong Orange in früheren Spielen erlebt. Als ein Sieg in der Gruppenphase in den Händen gehalten werden musste, krabbelte Deutschland in den letzten Minuten (1:1). “Wenn wir gegen Frankreich diszipliniert spielen, haben wir bessere Chancen, ins Finale zu kommen.”

READ  Smiths lebt auch in Deutschland

Aus diesem Grund sollte Young Orange nicht überrascht sein, viele der Tricks der Deutschen zu sehen. Auch darin unterscheiden sich die östlichen Nachbarn von der vorhersehbarsten französischen Konstellation, weiß Shores. Wir wissen nicht, wie sie jetzt spielen werden. Wir werden dies morgen früh prüfen und darauf reagieren. Wenn wir gegen Frankreich scharf sind, haben wir immer eine Chance. Wir wissen. “

Schuerz gab zudem bekannt, dass er sich von einer Zehenverletzung rechtzeitig erholt habe. Bundestrainer Erwin van de Louie gab am Montag bekannt, dass mit Tyrell Malaysia, der aus dem Duell mit den Franzosen hervorgegangen ist, auch ein weiterer Star im Halbfinale zur Verfügung stehen wird. Van de Louie sprach einen Tag vor dem Aufeinandertreffen eines guten Spiels mit besonderer Note. “Wir fühlen uns gut, freuen uns darauf und werden alles tun, um ins Finale zu kommen.”

So treffen am Sonntag in Ljubljana Spanien oder Portugal, die in Slowenien im Halbfinale spielen, aufeinander. “Mit großen Namen freuen wir uns, Teil der letzten vier Länder zu sein, aber wir wollen es trotzdem.”

Sehen Sie sich hier unsere Fußballvideos an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.