Sieben Studenten starben, als sie vom Balkon des Gebäudes der Universität von Bolivien fielen draußen

Der Unfall ereignete sich am Dienstag an der Alto University. Im vierten Stock versammelte sich eine Menge Studenten vor dem Hörsaal.

Ein Video zeigt die Menge der Studenten, die sich im Gebäude der El Alto Public University zusammengekauert haben, als plötzlich eine Balkonsperre einstürzte.

Es ist so beschäftigt, dass die Leute schieben und ziehen. Eine junge Frau drückt eine andere, bevor der Handlauf zusammenbricht. Eine Studentin kann sich immer noch an eine ihrer Kommilitonen klammern. Die bolivianische Polizei, Johnny Aguilera Montinos, sagte, die Frau werde im Rahmen der Ermittlungen befragt.

“Wir bedauern die Tragödie an der öffentlichen Universität von Alto (UPEA), bei der mehrere Menschen getötet und verletzt wurden”, schrieb der bolivianische Präsident Luis Ars auf Twitter. “Unser tiefstes Beileid gilt den Menschen in El Alto und den betroffenen Familien.”

Boliviens Innenminister Eduardo del Castillo untersucht den tragischen Unfall.

Hinweis: Die folgenden Bilder können als fantastisch angesehen werden:

READ  Zwei zusätzliche Anklagen gegen den gestürzten Präsidenten von Myanmar Zur Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.