Sieg über Portugal betrifft Deutschland: Vier fehlen im Training am Montag

Der spektakuläre Sieg gegen Portugal hat Deutschland getroffen. Bundestrainer Joachim Löw wird am Montag vier Spieler im Training verletzungsbedingt nicht streichen.

Die Mates Hummels, Thomas Müller, Ilke Gundogan und Lucas Glஸ்டsterman werden voraussichtlich alle das Training am Montag verpassen. Sowohl Hummels als auch Müller sollen an Knieproblemen leiden TwitterKonto der deutschen Nationalmannschaft. Kundokan hat Probleme mit seiner Wade und Closterman kämpft mit einer Muskelverletzung. Es bleibt abzuwarten, ob die vier am kommenden Mittwoch das letzte Gruppenspiel gegen Ungarn verpassen werden.

Deutschland besiegte Portugal am Samstag mit 2:4. Cristiano Ronaldo brachte die Portugiesen in Führung, aber zwei Heimtore von Portugal und Tore von Guy Howard und dem ehemaligen Herakl ராt Robin Cossans brachten Deutschland mit 1:4 in Führung. Der Anschlusstreffer von Liverpools Stürmer Diego Jotta kam zu spät. Aufgrund des deutschen Erfolgs wird es in Gruppe F spannend. Nach zwei Spielen hat Präsident Frankreich vier Punkte, Deutschland und Portugal jeweils drei. Es liegt ein Punkt hinter Ungarn.

Fahren Sie das Video

Sehen Sie sich hier die besten Fußballvideos an

Mehr Videos

READ  Der FC Emman belohnt den portugiesisch-deutschen Stürmer Rui Mendes mit einem Vertrag für eine erfolgreiche Probezeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.