Singapur hebt Isolation für einige Reisende aus Deutschland und Hongkong auf

Am 15. März 2021 landete ein Flugzeug der Singapore Airlines in der Nähe des Changi International Airport in Singapur.

Facebook Facebook Logo Kontakt Roslan Rahman AFP | Kontakt Roslan Rahman AFP | Getty Images

SINGAPUR – Singapur öffnet seine Grenzen für weitere Ziele wieder, und einige Reisende aus Hongkong, Macau, Deutschland und Brunei können bald ohne Isolation einreisen.

Die Stadtregierung hat angekündigt, die Beschränkungen für Besucher aus Hongkong und Macau aufzuheben, die die sofortige Einreise beantragen und vor dem 26. August nach Singapur einreisen können. Verkehrsminister S. nach Easwaran.

Die nationale Luftfahrtbehörde hat angekündigt, dass Singapur im September die Impfroute mit Deutschland und Brunei aufnehmen wird. Dies bedeutet, dass Singapurer nach Deutschland und Brunei reisen können, während Besucher aus diesen Ländern ohne Isolation nach Singapur reisen können.

„Als offene und kleine Wirtschaft ist unsere Verbindung zum Rest der Welt von entscheidender Bedeutung und deshalb müssen wir wieder öffnen“, sagte Iswaran gegenüber Reportern. “Unsere Grenzen sind zu lange geschlossen und es besteht ein erhebliches Risiko, dass unsere Wirtschaft, unsere Lebensgrundlagen und unsere Position als Luftfahrtdrehkreuz dauerhaft geschädigt werden.”

Singapur hat einseitig seine Grenzen für Reisende geöffnet Mehr Besucher vom Festland Taiwan, Neuseeland und China. Das südostasiatische Land hat seine Grenzen geschlossen, nachdem sich das Virus auf Australien und Vietnam ausgebreitet hat.

Reisende aus Hongkong und Macau können unabhängig vom Impfstatus eine Fluggenehmigung für die Einreise nach Singapur beantragen.

Sie müssen sich staatlichen Tests unterziehen, wenn sie nach Singapur kommen, und unter Quarantäne gestellt werden, bis sie ein negatives Testergebnis erhalten. Eine Isolierung sollte nicht vorgesehen werden.

READ  Syrien wütend auf die Niederlande, nachdem es mit einem Besucher und seiner Familie illegal die Grenze überquert hat

Bevor Sie nach Singapur reisen, müssen Besucher die letzten 21 aufeinanderfolgenden Tage in Hongkong oder Macau verbracht haben.

Diese Regelung ist einseitig, was bedeutet, dass Reisende von Singapur nach Hongkong oder Macau den Regeln des jeweiligen Reiseziels unterliegen.

Singapur wird beispielsweise in Hongkong als Land mit mittlerem Risiko eingestuft Personen, die aus Singapur anreisen, müssen je nach Status des Impfstoffs sieben bis 21 Tage lang isoliert werden.

Singapurs Abkommen mit Deutschland und Brunei erlaubt nur vollständig geimpften Reisenden, eine Isolation zu vermeiden. Sie müssen vier staatliche Tests ablegen – zwei Tage vor der Abreise, einen bei der Ankunft, einen am dritten und einen am siebten.

Wenn der Flug mit Deutschland im September erfolgreich gestartet wird, ist es das erste Mal, dass Singapurer seit der Schließung der Grenzen des Stadtstaats im vergangenen Jahr ohne Isolation in ein anderes Land reisen. Singapur hat die Reiseblase aufgrund eines Anstiegs der Küvettenfälle zweimal verschoben.

Anträge für Reisen von Deutschland oder Brunei nach Singapur öffnen am 1. September und die Bedingungen sind:

  • Reisen Sie auf bestimmten Nonstop-Flügen auf der geimpften Route (VTL);
  • 21 Tage Aufenthalt in Deutschland oder Brunei nach Ankunft;
  • Laden Sie die Kontaktverfolgungs-App für Singapur herunter.

Der deutsche Botschafter in Singapur, Norbert Riedel, sagte, der Plan sei “angesichts der erfolgreichen Impfkampagne in Singapur vernünftig”.

„Wir hoffen, dass Personen, die im Rahmen des VTL-Programms reisen, die notwendige Selbstdisziplin und Verantwortung zeigen, indem sie die erforderlichen Testanforderungen einhalten“, sagte er in einer Erklärung.

Auf der virtuellen Pressekonferenz sagte Eswaran: “Die verschmutzten Strecken mit Deutschland und Brunei stellen einen kalkulierten Beginn der Wiederaufnahme des Flugverkehrs mit wesentlicher Sicherheit dar. Wir haben uns entschieden, mit diesen beiden Ländern auf der Grundlage umfassender Risiko- und Betriebsbewertungen zu beginnen.”

READ  Der Steuerplan steht ganz oben auf der Agenda des G20-Gipfels

Laut unseren globalen Daten sind etwa 57 % der deutschen Bevölkerung geimpft, verglichen mit 71,3 % der Bevölkerung Singapurs. Nur 11,9% der Bevölkerung Bruneis sind vollständig geimpft.

„Die hohe Durchimpfungsrate unserer Bevölkerung legt jetzt die Grundlage für die Einführung differenzierter Grenzmaßnahmen mit Impfstoffen für Reisende aus Ländern/Regionen, in denen die Epidemie gut kontrolliert ist, und für die Immunisierung eines erheblichen Teils ihrer Bevölkerung“, sagte das Gesundheitsministerium von Singapur in einer Erklärung . Aussprache.

Korrektur: Die Geschichte wurde aktualisiert, um genau widerzuspiegeln, dass dies das erste Mal seit der Schließung der Grenzen des Stadtstaats im letzten Jahr Singapurs ohne Isolation ist, wenn die Reiseroute Deutschland einschließt. Der Text wurde geändert, um die Bedingungen der neuen Regeln genau zu beschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.