Sony hat Klage wegen fehlerhafter PlayStation 5-Konsolen eingereicht | Mein Führer

Die amerikanische Anwaltskanzlei Chimicles Schwartz Kriner & Donaldson-Smith hat im Namen mehrerer PlayStation 5-Benutzer Klage eingereicht. Seit der Einführung der neuesten Konsole von Sony ist das bekannte Internetforum Reddit voller Nachrichten von Benutzern, die Probleme haben ihre Kontrolle.

Die Klage bezieht sich auf einen Vorfall, bei dem eine Person zehn Tage nach dem Kauf der Konsole auf Driftprobleme stieß. Laut der Anwaltskanzlei beeinträchtigt das Problem die Konsolenfunktionalität erheblich, und die Reparaturoptionen sind derzeit begrenzt. Darüber hinaus heißt es in der Klage, dass Sony den Defekt seit einiger Zeit kennt und dass das Unternehmen diese Informationen der Öffentlichkeit noch nicht zugänglich gemacht hat.

In den Anklagen heißt es: „Aufgrund der unfairen, irreführenden und / oder betrügerischen Geschäftspraktiken von Sony erlitten die Eigentümer von DualSense-Controllern, einschließlich des Klägers, einen endgültigen Verlust, erlitten tatsächliche Schäden und wurden durch das Verhalten von Sony beeinträchtigt Anspruch auf Entschädigung für die Probleme. Das entstand.

Die Anwaltskanzlei ist kein Fremder, wenn es um Kontrollprobleme geht. Im Jahr 2019 begann das Büro eine ähnliche Klage gegen Nintendo über die Driftprobleme mit Joy-Con Mit dem Nintendo Switch.

READ  DJ Khaled lights up Instagram with a color-changing $ 26,000 Louis Vuitton bag offered by his wife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.