Spanien stellt die Verwendung von Masken im Freien ein னி Deutschland erwartet, dass die Delta-Variation den Herbst dominiert

Die belgische TUI-Niederlassung wird diesen Sommer alle Pauschalreisen außerhalb Europas stornieren. Das sagt ein Sprecher Telegraph. Damit fallen für Belgier im Juli und August beliebte Reiseziele wie die Türkei, Tunesien und die Dominikanische Republik aus.

Wie viele Passagiere nun ihre Pläne rauchen sehen, konnte die belgische TUI nicht sagen. “Weitere Saison steht bevor. Mit dieser Entscheidung versuchen wir, unseren Kunden rechtzeitig andere Optionen anzubieten.”

In den Niederlanden noch möglich

TUI Niederlande sagt in einer Antwort, dass die Niederlande anders sind. Die Länder haben unterschiedliche Reisehinweise. TUI macht keine Urlaubsreisen in Gebiete mit Niederlande Orange Travel Advice, aber es ist trotzdem möglich, mit einem Reisesystem außerhalb Europas zu fliegen. “In den Niederlanden wissen wir, dass Curacao, Bonaire und Aruba beliebte Fernreiseziele sind.

Andere entfernte Standorte sind nicht vorgesehen. “Denken Sie an die Feiertage für Mexiko, die Dominikanische Republik und Jamaika. Diese Länder sind immer noch orange, und bis Ende August ist es unwahrscheinlich, dass sie gelb werden.”

In anderen beliebten Ländern wie der Türkei und Ägypten ist noch nicht sicher, was in diesem Sommer passieren wird. Die Länder sind jetzt orange, “aber wir haben die Hoffnung nicht verloren, dass es diesen Sommer gelb wird”, sagt Coke. “Wir stornieren immer drei oder vier Wochen im Voraus, um die Leute rechtzeitig zu benachrichtigen und Ersatz bereitzustellen.”

Anmerkung der Redaktion: In der ersten Ausgabe dieses Blogbeitrags ist noch nicht klar, ob es um die belgische TUI-Niederlassung geht. Wir haben dies später angepasst und mit der niederländischen Antwort erweitert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.