Spanien streicht Maut: Urlauber zahlen Dutzende Euro weniger | draußen

Die bedeutendste Änderung für viele Touristen, die ins Auto steigen, ist das Ende der Gebühr auf der AP7. Dies ist die Autobahn nach Süden zwischen der französischen Grenze bei La Jonqueira und Salou, mehr als 80 Kilometer südlich von Barcelona. Mit einem Pkw kostet ein One-Way-Ticket ab der französischen Grenze – Salou etwa 25 Euro. Urlauber mit Wohnmobil oder Wohnmobil zahlen schnell rund 55 Euro.

Im gleichen Bereich ist die Autobahn AP2, die Autobahn von der Küste südlich von Barcelona nach Saragossa, jetzt frei. Und die katalanische Autobahn C32 entlang der Costa Brava ist keine Mautstraße mehr. Auch hier spart der Urlauber nun ordentlich. Damit gewann die Region Katalonien 550 Kilometer kostenlose Autobahnen. Wenn Sie nach Süden fahren, zahlen Sie die Maut erneut.

Wartung

Die Finanzierung und Instandhaltung von Autobahnen wird in Spanien und in den spanischen Regionen seit langem diskutiert. Es bleibt also unklar, wie Autobahnen nun finanziert werden sollen. Laut spanischen Medien betragen die durchschnittlichen Kosten pro Kilometer der Autobahn 60.000 Euro pro Jahr.

In Katalonien ist die Zentralregierung unter anderem für die bisherigen Strecken AP2 und AP7 und die katalanische Regierung für C32 zuständig. Sowohl Madrid als auch Barcelona suchen nach einer neuen Möglichkeit, Autofahrer zur Bezahlung zu bewegen und dementsprechend die Nutzung von Autobahnen zu finanzieren. In Katalonien beispielsweise gilt die Vignette als diejenige, die in vielen anderen europäischen Ländern eingeführt wurde.

Spanien hat noch relativ wenige Mautstraßen. Von den 12.000 km spanischen Staatsstraßen sind 2.000 km mautpflichtig. In den Regionen gibt es 5.200 km Autobahnen, davon 500 km Mautstraßen. Spanien sollte bis 2024 einen Plan der Europäischen Union zur Finanzierung von Autobahnen haben.

READ  Wappies und Gläubige sind eine Gefahr für uns alle - Wel.nl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.