Sport Short: Ein schwerer Schlag für LeBron James bei den Los Angeles Lakers | Sport

Bleiben Sie mit allen Sportnachrichten auf dem Laufenden. Für Fußball, Tennis, Ski, Motorsport, Radsport und Dart haben wir auf unserer Seite spezielle Seiten erstellt, auf denen die wichtigsten Dinge dieser Sportarten hervorgehoben werden. In diesem Abschnitt werden andere Nachrichten hauptsächlich im Sport Kort diskutiert.

Los Angeles Lakers sind in den NBA-Playoffs ausgeschieden

07:42 Uhr: Die Basketballspieler der Los Angeles Lakers waren in der ersten Runde der NBA-Playoffs als Defensive Champions gestrandet. LeBron James und seine Teamkollegen verloren das sechste Spiel gegen die Phoenix Suns mit 113-100, um ihre beste aus sieben Serien zu entscheiden: 4-2.

Die Lakers standen nach drei Spielen 2:1, doch dann scheiterte der siebzehnfache NBA-Champion. Die zweite Heimniederlage in Folge im Staples Center markierte das Ende der Saison für das Team von Los Angeles.

Trotz Oberschenkelbeschwerden begann Anthony Davis das sechste Spiel mit den Suns, aber der 28-jährige Amerikaner ging nach etwas mehr als 5 Minuten Spielzeit. Ohne Davis hätten die Lakers in erster Linie von James kommen müssen. Der 36-Jährige erzielte 29 Punkte, konnte aber das Ausscheiden seiner Mannschaft nicht verhindern. Der Meister von 2020 wurde in der regulären Saison im Westen Siebter, während die Suns Zweiter wurden.

Hockeyspieler beginnen mit der Suche nach dem Europameistertitel

7 Uhr morgens: Niederländische Eishockeymannschaften werden nächste Woche versuchen, zu Hause den Europameistertitel zu gewinnen. Die Männer beginnen ihre Jagd auf die Goldmedaille am Freitag, die Frauen beginnen am Samstag bei der Europameisterschaft in Amstelveen.

Eishockeyspieler treffen am Freitagabend um 20 Uhr auf Frankreich. Auch die Mannschaft von Bundestrainer Max Caldas ist in der Gruppe mit Deutschland und Wales, die um 17 Uhr ihr Auftaktspiel bestreiten.

READ  Olympische Spiele 2020 in Tokio (2021) | Zeitleiste und Highlights

Die Eishockeyspieler treffen am Samstag auf Irland. Spanien und Schottland sind die anderen Anwärter in der Gruppenphase. Acht Länder nehmen sowohl für Männer als auch für Frauen teil.

Eishockeyspieler gewannen zuletzt 2017 den Europameistertitel. Vor vier Jahren wurde das Turnier auch in Amstelveen ausgetragen. Vor zwei Jahren ging der Titel an das Gastgeberland Belgien. Eishockeyspieler können ihre dritte Europameisterschaft in Folge gewinnen

3.500 Fans werden täglich im Wagnerstadion begrüßt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.