Steiner über Haas ‘Zukunft: “Ich denke, ich kann sagen, dass es dem Team gut geht.”

Gunter Steiner blickt zuversichtlich in die Zukunft von Haas. Der Mannschaftskapitän beim derzeit langsamsten Stallrennen sagt, dass Haas ‘Überleben nicht in Gefahr und finanziell viel besser ist als zuvor.

Haas ist derzeit mit den Fahrern Nikita Mazepin und Mick Schumacher am Ende der Startaufstellung in der Formel 1 unterwegs, und das wird sich in dieser Saison nicht viel ändern. Haas blickt bereits in die Zukunft, als vor nicht allzu langer Zeit das Überleben an einem Faden zu hängen schien. Mit der Ankunft von Mazepin und Schumacher sammelte das Team jedoch auch einen großen Teil des Geldes des Sponsors. Die großen deutschen Unternehmen haben sich mit Haas zusammengetan, als ein deutscher Fahrer kommt und der inzwischen wohlhabende Vater von Mazbin mit seinem Sohn am Steuer die notwendigen Mittel als Sponsor in das Team pumpt.

Haas ‘Zukunft ist nicht in Gefahr

In der vergangenen Saison hatte De Haas noch einige finanzielle Probleme, aber laut Steiner sieht es im Moment ganz anders aus. “Ich denke, ich kann sagen, dass das Team in Sicherheit ist und es gut läuft. Wir haben ein langjähriges Engagement von Gene Haas für die Formel 1. Unsere Finanzen sind gut, wir haben Wege gefunden, diese Brücke zu überqueren, also sind wir hier. Wir sind sehr glücklich damit “, sagt Team Haas Head Überholspur.

Haas lässt die Saison beginnen: “Updates für Imola werden die letzten in diesem Auto sein”Weiterlesen

Die besten Zeiten vor uns?

Mit der Gewissheit, dass das Team nicht gefährdet ist, kann Haas in die Zukunft blicken, sagt Steiner. In dieser Saison wird das Auto nicht entwickelt, da sich das Team darauf konzentriert, ein gutes Auto für die Regeln des nächsten Jahres zu bauen. “Im Jahr 2022 haben wir uns seit Anfang Februar weiterentwickelt. Männer arbeiten ständig daran, ein gutes Auto zu bekommen. Ich weiß nicht, wo wir landen werden, aber ich bin überzeugt, dass wir in guter Verfassung sind.” wieder in Form “, sagte der Italiener.

READ  Übersee: De Ligt hofft, die Titelchancen am Leben zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.