Subvention für Wasbaugh in Deutschland, NL hinkt hinterher?

Wasbag ist jetzt in Europa auf dem Vormarsch, weil deutsche Fensterputzer mit einem Zuschuss einen kaufen können. Die niederländische Erfindung liegt jedoch relativ weit hinter dem Arbeitsbus in unserem Land zurück, während die Ergonomie nachweislich dazu beiträgt. Gibt es jemanden, der in unserem Land schuld ist?

Feste Beschäftigung, der Mund ist voll davon. Reinigungsunternehmen setzen Ergo-Coaches, Trainerschulungen und R.A.S. Hat eine ganze Kampagne dazu gestartet. Die Glasreinigung scheint jedoch weniger im Fokus zu stehen. Vom Arbeitgeber nicht viel, aber der Arbeitnehmer verzichtet oft bewusst darauf, die Tools nicht zu verwenden.

Wäschekoffer wird in der Praxis selten verwendet

In den Reinigungswerktagen des Jahres 2019 führte Clean Total eine repräsentative Umfrage durch. Daraus lassen sich keine definitiven Schlüsse ziehen, aber die meisten Fensterputzer, die Zugang zu Wasp haben, verwenden es nicht. Weil; Überarbeitung, Mangel an körperlicher Freiheit und weil es nicht richtig erscheint.

Erstellt von Wasbog Fred die Nacht Genehmigen Sie dieses Bild. „Wir wissen, dass Waspag ergonomische Vorteile bietet. Trotzdem verstehe ich nicht, wie Fensterputzer sein können. Es ist erwiesen, dass es zu einer körperlich gesunden Erholung beiträgt. Ich verstehe übrigens auch nicht, dass Wasbok nicht in das neue Gesetz aufgenommen wird und Vorschriften für sicheres Arbeiten in der Höhe.” In Worten: Es gebe keinen Unterschied zwischen der Arbeit mit oder ohne Wespe nach dem Gesetz, eine unreine Entscheidung, sagt De Rider.

“Wespe bestes Training”

Sauber insgesamt genug Grund, sowohl RAS als auch Schoonmaakd Nederland Fragen zu stellen. Der Berufsverband sagt, dass Wasbog entgegen dem, was gesagt wurde, wirklich gefördert wird: „Das ist eine tolle Praxis auf der Liste der Arbeitsbedingungen. Wir standen ganz am Anfang, denn als es aufgesetzt wurde, waren nicht genügend Waschkisten vorhanden, um es zu erzwingen. ”

READ  Bjarne Mdel: "Irgendwann hatte ich Angst, ich würde sterben."

Grant Deutschland, aber nicht in den Niederlanden

In Deutschland erhielt kürzlich ein Versicherer, vergleichbar mit der ehemaligen Krankenkasse in den Niederlanden, einen Zuschuss zum Kauf einer Wespe, die über Fidschibow geht. Es ist verständlich, dass T-Rider den Zuschuss als einen guten Schritt betrachtet, um den Einsatz von Wasp zu erhöhen. Schumacher Niederlande: „In den Niederlanden scheinen die Anschaffungskosten kein Nutzungshindernis zu sein. Aus diesem Grund wurde der Zuschuss in diesem Sinne nie berücksichtigt. Anders als in Deutschland sind hier Arbeitgeber für das Nichterscheinen eines arbeitsunfähigen Arbeitnehmers verantwortlich. Deshalb ist die Situation zwischen Deutschland und den Niederlanden nicht vergleichbar.

Eine Steigerung der Nutzung von Wasbuck durch die Integration der Trainingsmethode?

Reinigung der Niederlande Die Niederlande haben sich nicht für den Zuschuss entschieden. Bis zum 1. Januar 2022 wird Wasbok in die End- und Testbedingungen des RAS aufgenommen. “Positive Nutzung während des Trainings wird zu einer größeren Nutzung in der Praxis führen.”

Peter Bunnink, Koordinator des RAS-Prüfungsbüros, bestätigt, dass Wasbok ab dem 1. Januar 2022 obligatorischer Bestandteil der Auswahl für die berufliche Grundausbildung Glasreinigung sein wird. „Am liebsten auch an Prismenbrillen befestigt. Letzteres werden wir aber nicht erzwingen, denn es gibt Leute, die das nicht wirklich können. ”

Ergonomie steht im Prüfungsamt im Vordergrund, erklärt Panning: „Wir arbeiten daran, unsere Abschluss- und Prüfungsziele etwas allgemeiner zu gestalten, da es viele ergonomische Trends gibt. Es ist zum Beispiel gut, auf einem Knie zu arbeiten, aber es ist auch möglich, sich auf etwas abzustützen. Wir arbeiten daran, Selektoren darin zu schulen, mehrere ergonomische Optionen zu erkennen. ”

READ  Deutschland zwischen starken Überzeugungen und Ängsten im Zusammenhang mit Korotska

Die Gesetze und Vorschriften bleiben unverändert

Trotz aller Bemühungen von Schumacher Niederlande, Wasp zu fördern, erleichtert die Tatsache, dass sich die neuen Gesetze und Vorschriften nicht zwischen dem regulären Tuckerball und Tucker unterscheiden, die Arbeit.

Ihr Lehrer hat einen Kommentar dazu. Wenn Wasp einen festen Platz in der niederländischen Fensterreinigung bekommen möchte, kann dies meiner Meinung nach auf zwei Arten geschehen:

  1. Die Phase der Early Adopters ist vorbei und Innovationen werden endlich akzeptiert. Wenn die Wespe daher oft auf der Straße auftaucht, neigen Kollegen dazu, sie zu tragen. Die bewährte Methode nimmt viel Zeit in Anspruch.
  2. Durch das Hinzufügen von Waspage zu den Bedingungen lassen Sie die Fensterputzer länger arbeiten als die Fensterputzer. Wasp bietet zudem eher einen wirtschaftlichen als einen ergonomischen Vorteil. Denn das Sparen an einer Hubarbeitsbühne zahlt sich nie aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.