Testzertifikat in Deutschland obligatorisch: Tanken, Einkaufen und Arbeiten an der Grenze Deutschland

AktualisierenKLEEF / NIJMEGEN – Tanken, Einkaufen oder Familienbesuch in Deutschland? Es ist nur am Ostermontag ohne Probleme möglich. Ab Dienstag kann fast jeder jenseits der Grenze einen negativen Koronatest einreichen. Es gibt keine Ausnahmen.




Offiziell bleiben die Grenzen offen, aber wenn Sie sich die Regeln genau ansehen, werden Sie feststellen, dass Deutschland nach Ostern für die Niederländer weitgehend geschlossen ist. Aufgrund der hohen Anzahl von Koronainfektionen wurde unser Land von unseren östlichen Nachbarn zum „Hochrisikogebiet“ erklärt. Es hat schwerwiegende Folgen.

Polizeimodelle

Wer in den USA kurz die Grenze überquert, um zu tanken, benötigt auch ein negatives Testzertifikat, um eine Familie in Cleves zu besuchen oder in Granenberg einkaufen zu gehen. Es sollte nicht länger als 48 Stunden sein. Die deutsche Polizei sagt, sie werde an der Grenze stichprobenartig Kontrollen durchführen.

Personen, die in Deutschland leben und in den Niederlanden arbeiten (Grenzreisende) – oder umgekehrt – können sich der Notwendigkeit von Tests nicht entziehen. Bei einem negativen Testzertifikat kann dies einige Zeit dauern: 72 Stunden. In der Praxis sollten sie sich daher alle drei Tage überprüfen.


Zitat

Wann immer Sie unsere niederländischen Nachbarn besuchen, fragen Sie sich, ob es wirklich gebraucht wird

Silke Corrison, Präsident von Griechenland Cleve

READ  PSG gegen Istanbul: Das Spiel wurde wegen rassistischer Vorwürfe abgebrochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.