Trump versucht, den republikanischen Fraktionsführer McConnell | zu konfrontieren Zur Zeit

Am Dienstag startete der frühere US-Präsident Donald Trump einen Angriff auf den Vorsitzenden der Republikanischen Partei des Senats, Mitch McConnell. Er hat in seinem zweiten Prozess am Samstag gegen Trumps Verurteilung gestimmt, aber er hat ihn scharf verurteilt und beibehalten. “Moralisch verantwortlichDas Kapitol stürmen.

In einer Erklärung seiner politischen Lobbygruppe Save America sagte er, dass laut Trump die Republikanische Partei mit McConnell in einer Führungsposition “nie wieder respektiert oder gestärkt werden wird”.

Trump schrieb: “McConnells Engagement für den normalen Kurs und den Status Quo, gepaart mit seinem Mangel an politischem Scharfsinn, Weisheit, Können und Persönlichkeit, hat ihn schnell vom Mehrheitsführer zum Minderheitsführer verwandelt”, was auf den Verlust der Mehrheit anspielt. Im Senat der Republikaner.

Der frühere Präsident beschuldigte McConnell auch, die Republikaner Georgiens sowohl bei den Präsidentschafts- als auch bei den Senatswahlen verloren zu haben. Er beschuldigt die Führung der Republikanischen Partei, ihre Arbeit in Bezug auf “Wahlintegrität” nicht getan zu haben.

Trumps Einfluss auf die Partei bleibt bedeutend

Obwohl Trump vor fast einem Monat das Weiße Haus verlassen hat, ist sein Einfluss auf die Republikanische Partei unvermindert geblieben. Nur sieben der 50 republikanischen Senatoren stimmten am Samstag für eine Verurteilung im Amtsenthebungsverfahren, in dem Trump wegen Anstiftung zum Sturm auf das Kapitol Anfang Januar vor Gericht stand.

McConnell, ein überzeugter Verbündeter des Präsidenten während der Trump-Ära, kritisierte den ehemaligen Präsidenten. Der Präsident wurde auch beschuldigt, nicht viel getan zu haben, um die Unruhen im Capitol am 6. Januar zu beenden.

Sowohl Trump als auch seine republikanischen Gegner haben bereits überlegt, eine neue Partei zu gründen. Am Donnerstag wurde bekannt gegeben, dass eine Reihe gemäßigter ehemaliger republikanischer Politiker eine neue Mitte-Rechts-Partei bilden.

READ  Russland verhängte ein Einreiseverbot gegen acht europäische Beamte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.