Übertragen von WhatsApp-Chats auf ein neues Smartphone: So geht’s

Nach Weihnachten freuen sich viele Menschen auf das neue Smartphone. Aber wie kann man alle Daten ohne Verlust vom alten auf das neue Gerät übertragen? Wir erklären, worauf Sie bei WhatsApp achten müssen.

Wer Weihnachten Ein neues Mobiltelefon wurde geschenkt und muss noch eingerichtet werden. Dies umfasst die Installation fehlender Anwendungen und die Übertragung von Daten von einem alten Gerät. Was WhatsApp betrifft, ist es in den meisten Fällen sehr einfach. Es gibt einige Dinge, die Benutzer berücksichtigen müssen, damit Chats beim Bewegen nicht verloren gehen. Die besondere Warnung gilt, wenn sich die Anzahl mit der Änderung ändert.

Nehmen Sie WhatsApp mit: von Android zu Android und von iPhone zu iPhone

Inhaber ihrer alten Handynummer wechseln nur von einem Android-Gerät zu einem anderen oder älter IPhone Gegen den Neuankömmling ApfelDer Austausch eines Modells ist einfach: WhatsApp bietet eine praktische Sicherungsfunktion, die den Vorgang beschleunigt.

Grundsätzlich müssen Sie nur prüfen, ob Sie über die neueste Sicherung von WhatsApp-Chats verfügen. In der Regel werden Backups in regelmäßigen Abständen automatisch erstellt. Einige Benutzer haben die Funktion jedoch deaktiviert oder eine längere ausgewählt. Anzeigen und Ändern von Sicherungseinstellungen Diese Folie zeigt die Szene. Bei Bedarf können Sie jetzt die aktuelle Sicherung manuell erstellen.

Daten können jetzt auf Google Drive oder Apple iCloud gesichert und auf einem neuen Gerät wiederhergestellt werden. Aber sei vorsichtig! Sobald Sie sich mit Ihrer Handynummer auf dem neuen Gerät anmelden, wird die WhatsApp-Verbindung auf dem alten Gerät entfernt. Bisher kann das Konto nur auf einem Gerät verwendet werden. Ohne Backup geht der Chatverlauf verloren.

READ  IPhone 12: Apple steigert die Produktivität erheblich

Speichern Sie die neue Handynummer, bevor Sie umziehen

Wenn sich auch die Mobiltelefonnummer ändert, müssen Benutzer zuerst ihr WhatsApp-Konto aktualisieren und den Link mit der alten Nummer entfernen, bevor sie das Gerät ändern. Warum ist das so wichtig? Es gab in der Vergangenheit immer Fälle, in denen WhatsApp-Chats von verlassenen Telefonnummern plötzlich auf Geräten von Drittanbietern angezeigt wurden. Dies liegt daran, dass Mobilfunknetzbetreiber nach einer Weile Nummern neu zuweisen. Hier erklären wir einen Fall und seinen Hintergrund.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie die Handynummer auf WhatsApp aktualisieren. Es ist eine gute Idee, vorher zu sichern. Sobald das WhatsApp-Konto mit der neuen Nummer verknüpft ist, können Sie den Umzug fortsetzen. Das heißt: Installieren Sie WhatsApp auf dem neuen Smartphone, richten Sie ein Konto ein und importieren Sie das Backup.

Wechseln Sie von Android zu iOS und umgekehrt

Leider gibt es keine einfache Lösung für den Wechsel von iPhones zu Android-Geräten oder umgekehrt. Benutzer müssen Alternativen über Computer und Software von Drittanbietern akzeptieren. Normalerweise kostet es nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Mehr dazu hier.

Netsweld, ein Fachmagazin, empfiehlt die Software “Android WhatsApp auf iPhone übertragen” für Windows PC und Mac, um von Android auf iOS für Windows PC und Mac zu wechseln. Im Gegenteil – von iOS bis Android – eine Kombination aus kostenpflichtiger Anwendung “WaazapMigrator” und “iBackup Viewer” wird helfen. Detaillierte Anweisungen finden Sie im unten angehängten Artikel.

Übrigens werden WhatsApp-Kontakte auf iPhones und Android-Geräten automatisch auf das neue Gerät übertragen – sofern die Backup-Einstellungen dies zulassen. Stellen Sie daher vor dem Ersetzen des Geräts sicher, dass Ihr Smartphone kürzlich eine Sicherungskopie erstellt und das Telefonbuch gesichert hat. Anschließend müssen Sie nur noch die Sicherung auf dem neuen Gerät wiederherstellen.

READ  "Unglückliche Ereignisse": Kubi berichtet aus der Klinik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.