US-Vertreter für die Veröffentlichung von Verschwörungstheorien bestraft

Green antwortete auf Facebook auf einen Beitrag, in dem die Hinrichtung des ehemaligen Präsidenten Obama gefordert wurde. Es wurde auch behauptet, dass eine Schießerei an zwei Schulen gestartet wurde, ebenso wie der Angriff auf das Pentagon während des 11. September.

Qunun

Darüber hinaus war Green ein Befürworter der Verschwörungstheorie von QAnon, wonach eine unsichtbare Gruppe mit dämonischen Gedanken die Kontrolle hatte. Kinderschänder und Kannibalen werden innerhalb dieser Elite an der Macht sein.

In diesem Video vom Oktober können Sie sehen, wie QAnon erstellt und leistungsfähiger gemacht wurde:

Marjorie Taylor Green wurde im November zur Delegierten nach Georgia gewählt. Die Republikanische Partei ernannte sie zu einem Mitglied von zwei parlamentarischen Ausschüssen für Bildung und Staatshaushalt.

Bemerkungen zur Reue

Es ist ungewöhnlich, dass sich die Parteien gegenseitig in die Ernennungen der Ausschüsse einmischen. Die Demokraten beantragten jedoch ein Verbot von Grün bei den Ausschüssen. Die Demokraten haben eine Mehrheit im Repräsentantenhaus, daher wurde der Antrag mit 230 Stimmen angenommen. Auch 11 Republikaner stimmten.

Vor der Abstimmung sagte Green, sie bedauere ihre vorherigen Kommentare. Sie sagt, sie glaube nicht mehr an das Gesetz und an Verschwörungstheorien über die Schießereien vom 11. September.

“Krebsgeschwür”

Kevin McCarthy, der republikanische Führer im Repräsentantenhaus, sagt, seine Partei werde sich revanchieren, sobald die Demokraten ihre Mehrheit verlieren. Zuvor hatte sich ein anderer Top-Republikaner, Mitch McConnell, gegen Green ausgesprochen. Er beschrieb es als “Krebstumor” innerhalb der Partei.

READ  Kanada stuft derzeit Chinas Behandlung von Uiguren als Völkermord ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.