Verspätet! Die Wissenschaft hinter der Kunst des langen Weges

Aufschieben, ein schickes englisches Wort für Aufschieben, wir alle kämpfen irgendwann damit. Es ist nicht nur während der Prüfungszeit in den Häusern der Studenten weit verbreitet, die Steuererklärung bleibt oft unnötig lang, genau wie dieser dumme Job. Jort Kelder gibt ein letztes Mal zu: “Ich werde niemals dort sein” Gortcast. Ein gutes Gespräch über die Wissenschaft hinter dem Aufschub.

Gurt Kelder im Gespräch mit Dr. Joel Anderson, einem Philosophen an der Universität Utrecht, der viel über den sozialen Kontext des Aufschubs geforscht hat. “Es hat definitiv soziale Auswirkungen”, sagt er zu Gort Kelder. “Denken Sie nur an die Leute, die Schulden machen, weil sie in ihrem Aufschub stecken. Oder an die Leute, die nicht mit diesem einen Punkt zum Arzt gehen.”

Bessere Leistung unter Druck

Es gibt auch anhaltende Missverständnisse über Aufschub. Es ist oft zu hören, dass Menschen unter Druck besser abschneiden und daher alles so schnell wie möglich vor Ablauf der Frist aufschieben wollen. “Es ist wissenschaftlich erwiesenermaßen falsch”, sagt Anderson.

“Die Qualität der Arbeit wird sich mit der Zeit definitiv verschlechtern.” Sie könnten sich beeilen, in letzter Minute alles schnell zu erledigen, aber die Frage ist, ob Sie unter Druck besser abschneiden.

Unheilbare Krankheit

Ist Aufschub eine unheilbare Krankheit? Sie haben Leute, die niemals repariert werden können und niemals lernen werden und die trotz negativer Konsequenzen weiter zögern. Aber es gibt definitiv Tricks, um sich ein anderes Verhalten beizubringen.

“Ein Beispiel, das wir oft hören, ist die Verwendung von Zeichenfolgen”, sagt Anderson. Aber wenn Sie eine „Wenn-Dann“ -Struktur für sich selbst erstellen, werden Sie dies wahrscheinlich trotzdem tun. Wenn Sie sich beispielsweise sagen, dass jedes Mal, wenn ich Zahnpasta auf meine Zahnbürste auftrage, die Zahnseide in der Spüle ist, werden Sie das sehen du benutzt es. Zahnseide viel mehr als wenn du es nicht getan hättest. “

READ  Leiden-Forscher: Der Einsatz von Feuer verbreitete sich vor 400.000 Jahren rasant auf der ganzen Welt

Laden Sie die App de NPO Radio 1 herunter

Mit unserer App werden Sie nie etwas verpassen. Ob es sich um Nachrichten aus dem In- und Ausland, Sport, Technologie oder Kultur handelt; Mit der NPO Radio 1 App sind Sie immer auf dem Laufenden. Lade es herunter Hier für iOS Auf Hier für Android.

Korrekturbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.