Verstappen ohne Mitgefühl für die Opfer der Wasserkatastrophe in Limburg, Belgien und Deutschland

In der letzten Veranstaltungswoche in Silverstone sprach Meisterschaftspräsident Max Verstappen den Familien, die gestern von den Überschwemmungen in Südspanien betroffen waren, trotz Aufforderungen aus allen Motorsportklassen für einen Moment sein Beileid aus. Wie Belgien und Deutschland.

„Da ist es uns einfach aufgefallen. In Limburg, aber über die Grenzen Belgiens und Deutschlands hinaus“, sagte Verstappen Telegraph.

“Ich bin auf jeden Fall sympathisch”, Fortsetzungsfahrer, der in Belgien und Limburg aufgewachsen ist. “Es gibt Leute, die ihr Zuhause verlieren und das Zeug, für das sie ihr ganzes Leben gearbeitet haben. Es ist so schlimm.”

Wasserschaden

Schwere Überschwemmungen könnten sich auch auf den Formel-1-Kalender 2021 auswirken Vorherigen Post Die Überschwemmungsfläche beim Kreisverkehr Spa-Francorcombs ist vorübergehend unpassierbar. Die für die Schaltung notwendige Infrastruktur wurde zerstört und eine gefährliche Situation ist entstanden.


F1-TV-BannerF1-TV-Banner

Fahren Sie das Video

Mehr Videos

READ  Engel Nein: Vanessa kommt ohne Peter zurück - was macht sie heute? - Menschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.