VMware-Spezialist ITQ eröffnet Büro in Deutschland

Ab dem 1. Juni 2021 öffnet ITQ Düsseldorf die Türen einer neuen Filiale. Der Umzug unterstützt außerdem Partner mit den deutschen ITQ-Kunden und einem engagierten Team zertifizierter Berater, die sich auf VMware-Technologien spezialisiert haben.

Obwohl ITQ bereits mehrere Projekte außerhalb seines Heimatlandes hat, lag der Heimatmarkt für das in Beverwiz ansässige Unternehmen hauptsächlich in den Niederlanden, aber in den letzten drei Jahren haben Belgien und Luxemburg bereits 2018 eigene Niederlassungen eröffnet. Die Gründung einer eigenen Niederlassung in Deutschland ist seit vielen Jahren als logischer nächster Schritt im Businessplan geplant und wird nun umgesetzt.

„In den letzten Jahren wurden Investitionen in unsere Fähigkeiten, unsere Kultur und unsere Fähigkeit, Kundenlösungen zu entwickeln, anerkannt und belohnt. Wir freuen uns sehr, diese Fähigkeiten, Lösungen und unsere Unternehmenskultur nach Deutschland zu bringen, wo wir mit VMware-zentrierten Servicepartnern zusammenarbeiten. In Stephen, VMware Consulting und ITQ freuen wir uns darauf, ITQ zu entwickeln und VMware-Lösungen in Deutschland um fünf strategische Lösungen zu erweitern: Application Modernization, Advanced Security, Cloud Infrastructure, Digital Workshop und IT Transformation Services“, erklärt CEO Robert Hellings.

READ  "Deutschland erlässt Nazi-Dekret aus Kriegsverbrecherpapier"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.