Vulkanausbruch in Island, Flugverkehr gestoppt

Der Vulkan befindet sich auf der Halbinsel Reykjanes, etwa 40 Kilometer außerhalb der Hauptstadt Reykjavik. Sie war schon vor kurzem dort Zehntausende kleiner Erdbeben waren zu spürenNach Angaben des isländischen Wetterdienstes.

Der Vulkan am Mount Fagradalsfjall lässt den Himmel über Reykjavik rot leuchten. “Ich kann den roten Himmel von meinem Fenster aus sehen”, sagte ein Isländer, der etwa acht Kilometer vom Vulkan entfernt lebt, gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. “Jeder springt hier ins Auto, um einen Blick darauf zu werfen.”

Genau das empfiehlt die isländische Regierung. Es fordert auch die Bewohner auf, ruhig zu bleiben. Ein Team von Wissenschaftlern wird das Ausmaß des Ausbruchs mit dem Hubschrauber abbilden.

Nicht so schlimm wie Eyjafjallajökull

Im Jahr 2010 verursachte ein weiterer isländischer Vulkan, Eyjafjallajökull, globales Chaos. Der Flugverkehr in Europa musste gestoppt werden, mindestens 900.000 Flüge wurden gestrichen. Dann mussten Hunderte Isländer ihre Häuser verlassen.

Experten denken, dass es diesmal besser sein wird. Es wird nicht erwartet, dass dieser Ausbruch viel Rauch oder Asche in die Atmosphäre abgibt. “Der Strom ist gut, um Asche nach Europa zu blasen”, sagt Thomas Vermeulen von Buienradar. Aber das wird voraussichtlich keine Probleme verursachen. “

Der letzte Ausbruch des Vulkans Rijkjan ereignete sich nach Angaben isländischer Meteorologen vor fast 800 Jahren. Aufgrund der jüngsten Erdbeben wurde bereits ein bevorstehender Ausbruch erwartet.

READ  Der Richter, der den ehemaligen brasilianischen Präsidenten Lula verurteilte, war voreingenommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.