Was ist das Geheimnis des niederländischen Erfolgs in den Spielen? Jahre der Politik zahlen sich aus – Wel.nl

Die Niederlande haben bei Olympischen Spielen mehr Medaillen gewonnen als Frankreich, Deutschland und viele andere große Länder. Tatsächlich waren wir die Besten in der Europäischen Union und die siebten weltweit. Jahrelange Politik zahlt sich aus.

Künstlerischer Leiter Maurits Hendrix ist laut Küchenchef Peter van den Hoogenband “der Architekt hinter dem Erfolg”. Als er 2009 das Amt übernahm, machte Hendrix klar, dass ein Platz unter den Top Ten der Gesamtwertung das Ziel des niederländischen Teams sein sollte. Nicht einmal oder strukturell.

Die Strategie, um dies zu erreichen, wurde Fokuspolitik genannt. Kurzum: Gezielte Förderung zukunftsträchtiger Sportarten. Unwichtige Sportarten, in denen wir weniger gut abgeschnitten haben, können vergessen werden.

Eine weitere Säule des Erfolgs: gezieltes Training bei Papendal mit Hilfe vieler Profis im Bereich Ernährung, Bewegung und Datenanalyse. So gibt es beispielsweise eine Kooperation mit Norwegen, Neuseeland und Japan unter dem Department of Sports Intelligence, das jetzt Data Science heißt.

Analysten erwarteten zwischen 16 und 44 Medaillen für die Niederlande, wobei 34 das realistischste Szenario sein würden. Es gab 36: 10 Gold, 12 Silber und 14 Bronze.

Bronn (nen): de Volkskrant
READ  Dressur bei Olympia live im TV und online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.