Weckruf am 27.07.: Wöchentliche RIVM-Nummern • Schließen Sie die Bewerbungsrunde für den Pflegebonus

Was hast du vermisst?

Ab heute gelten für Niederländer, die Deutschland besuchen, strengere Regeln. Reisende aus den Niederlanden müssen nach ihrer Ankunft in Deutschland fünf Tage lang isoliert werden, es sei denn, sie sind vollständig geimpft oder haben sich vom Coronavirus erholt. Die Regeln gelten für alle Passagiere ab 6 Jahren.

Für viele Familien bedeutet das einen Strich durch die Urlaubspläne.

Reisende müssen eine Impf-, Test- oder Rückerstattungsbescheinigung vorlegen können. Sie müssen diese Informationen auch über das Internet an deutsche Behörden weitergeben.

Das Robert-Koch-Institut, das deutsche Pendant des RIVM, hat die Verschärfung der Einreisebeschränkungen angekündigt Letzte Woche Nachdem bekannt wurde, dass die Neuinfektionen in den Niederlanden pro 100.000 Einwohner fast dreißigmal höher sind als in Deutschland.

Weitere Neuigkeiten aus der Nacht:

Dann das:

Sowohl die Neue Niederländische Wasserlinie als auch die Wohltätigkeitskolonien von Drenthe wurden in die Welterbeliste aufgenommen. Die UNESCO-Liste der Vereinten Nationen enthält historische Städte, Gebäude und Nationalparks auf der ganzen Welt, wie die Chinesische Mauer, den Grand Canyon in Amerika und die Pyramiden in Ägypten.

Das Good Colonies Project wurde 1818 gegründet, um die Armut zu bekämpfen. Die Armen aus der Stadt erhielten ein Stück Land und etwas Vieh auf dem Land von Drenthe und ihre Kinder wurden zur Schule geschickt.

Laut Drentsy Deputy Sis Beagle hat dies “schöne Landschaften hervorgebracht”. Urteile selbst:

READ  US-Wahlreformvorschlag im Senat steckengeblieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.