Wird Ihr iPhone schnell alt? Deutschland denkt so

Wird Ihr iPhone schnell alt?  Deutschland denkt so

In Deutschland ist das iPhone eines der am schnellsten wachsenden Smartphones. Es hat mit der Politik von Apple zu tun.

Hersteller haben ein Limit für die Unterstützung eines Geräts. Die Hardware ist nicht nur veraltet, sondern auch aus finanzieller Sicht. Letztlich verdient man wenig mit dem Kunden, der seit Jahren kostenlose Updates auf dem Gerät sammelt. Als Hersteller hoffen Sie, dass der Kunde irgendwann ein neues kauft. Die Geschichte gilt für das Apple iPhone und drängt Deutschland nach hinten.

iPhone in Deutschland

Deutsche Beamte gehen davon aus, dass Apple nun in sieben Jahren Updates und Sicherheitspatches für das neue iPhone veröffentlichen wird. Das Projekt wurde von diesem Land bei der Europäischen Union eingereicht. Laut Deutschland wird es besser für die Umwelt sein. Dieser Plan ist Apples Wallet offenbar unterlegen.

Nach den aktuellen Vorschriften bieten Hersteller in der EU bis zu fünf Jahre lang Updates auf Smartphones und Tablets an. Im Falle Deutschlands verlängert die EU die Regel auf sieben Jahre.

Dieser Plan scheint nicht einmal verrückt zu sein. Die heutigen Smartphones sind so viel besser als noch vor vier oder fünf Jahren. Wenn Sie ein wenig sparsam sind, können Sie mit einem Gerät sicher bis zu sieben Jahre leben. Der Akku funktioniert nicht mehr gut, aber Kamera, Prozessor, Speicher und Arbeitsspeicher heutiger High-End-Smartphones sind für viele Jahre bestens gerüstet. (Von Heiße)

READ  Deutschland kann auch in Osterfrankreich eingesperrt sein Viele Neuinfektionen in Frankreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.