Wolf lobt Schumacher: “Er könnte eines Tages um den Titel kämpfen”

Toto Wolf blickt mit Bewunderung auf Mick Schumachers Debüt in der Formel 1. Der Mercedes-Chef hofft sehr auf den Sohn der Legende Michael Schumacher. Der Wettbewerb um die Weltmeisterschaft ist nur eine weitere Option für die Zukunft.

Der 2021 Haas-Fahrer kann leise sein Debüt in der Formel 1 geben. “Dort hat er die perfekte Umgebung”, erklärt Wolf dem Deutschen. RTL. “Wachstum und Lernen, das ist alles, was er in seinem ersten Jahr brauchen wird.” Bei Haas muss Schumacher den Druck, auf dem Podium zu stehen, nicht sofort testen, um sich ruhig entwickeln zu können.

Die Weltmeisterschaft kann nur ein Bild der Zukunft eines jungen Fahrers sein. “Auf jeden Fall hat er das Talent und die Intelligenz, um an die Spitze zu gelangen”, fährt Wolff fort. Er kann Rennen gewinnen und eines Tages um den Titel kämpfen. Aber das braucht erst noch Zeit, wie bei allen jungen Fahrern.

Der frühere Ferrari-Chef Luca de Montezemolo erwartet auch von Schumacher Jr. keine großen Ergebnisse. Der prominente Italiener gab zuvor bekannt, dass seine Erwartungen an den Fahrer der Ferrari Academy nicht sehr hoch sind.

“Ich bin froh, dass ein deutscher Fahrer zu Vettel kommt.”

Wolf freut sich, dass Schumacher seinen Landsmann Sebastian Vettel begleitet. Obwohl die Deutschen in einem anderen Team sind, sollte dies den Fahrern gut tun. “ Ich bin froh, dass ein deutscher Fahrer zu Vettel kommt, obwohl Mick ein konkurrierendes Team mit einem anderen Fahrrad fährt. Dies sind jedoch im Moment keine wichtigen Angelegenheiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.